MNR (1)
©

Nationales Museum für Resistenz und Menschenrechte

Wo? Place de la Résistance, L-4041 Esch-sur-Alzette

gratis
mit derLuxembourgCard

Das Nationale Museum für Widerstand und Menschenrechte auf der Place de la Résistance in Esch/Alzette befasst sich mit der Geschichte des Zweiten Weltkriegs in Luxemburg.

Das Nationale Museum für Widerstand und Menschenrechte auf der Place de la Résistance in Esch/Alzette befasst sich mit der Geschichte des Zweiten Weltkriegs in Luxemburg. Die dreisprachige Dauerausstellung (FR, DE, EN) deckt ein breites Spektrum an Themen dieser turbulenten Zeit ab: die Zwischenkriegszeit, das Leben unter der Diktatur und der Repression, die Reaktionen der Bevölkerung, die NS-Strukturen, die Konzentrationslager, der Holocaust sowie die Nachkriegszeit. Eine Präsentation der Menschenrechte und des zivilen Widerstands rundet die Ausstellung ab.

Die Wechselausstellungen konzentrieren sich auf historische oder aktuelle Themen und künstlerische oder pädagogische Ansätze.

Neben den Ausstellungen bietet das Museum auch Workshops und Veranstaltungen (Rundtischgespräche, Konferenzen, thematische Abende) in luxemburgischer, deutscher, französischer oder englischer Sprache an. Es werden auch Führungen durch die Ausstellungen und den „Gedenkweg“ im Stadtzentrum angeboten.

Am „monument aux morts“ vor dem Museum finden regelmäßig lokale und nationale Zeremonien statt.


Kultur Infos

  • Shop
  • Geschichte
  • Gruppe: Verfügbarkeit, Kapazität

Öffnungszeiten

Geöffnet Schließt um 18:00 Uhr
Öffnungszeiten können sich ändern. Bitte überprüfen Sie sie zur Sicherheit vor Ihrem Besuch.
Mittwoch10.08.2022 : 10:00 - 18:00
Donnerstag11.08.2022 : 10:00 - 19:30
Freitag12.08.2022 : 10:00 - 18:00
Samstag13.08.2022 : 10:00 - 18:00
Sonntag14.08.2022 : 10:00 - 18:00
MontagGeschlossen
Dienstag16.08.2022 : 10:00 - 18:00
Alle Bilder anzeigen

Kontakt

Adresse: Musée National de la Résistance et des Droits Humains
Place de la Résistance
L-4041 Esch-sur-Alzette
Auf Karte anzeigen
Tel.:+352 54 84 72
E-Mail:info@mnr.lu
Webseite:https://www.mnr.lu
Anreise planen

Weitere Angebote

Place de la Résistance, Esch-sur-Alzette
© ORT Sud
Musée National de la Résistance et des Droits Humains

Mehr erfahren

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Centre nature et forêt Ellergronn
© Claude Piscitelli

Wo? Rue Jean-Pierre Bausch, L-4114 Esch-sur-Alzette

Centre nature et forêt Ellergronn

Erleben Sie die Vielfalt der Natur und lernen Sie mehr über die Zusammenhänge in den Naturschutzgebieten

Mehr erfahren
A Gadder
© A Gadder

Wo? 10, Rue de France, L-4446 Belvaux

Kultur- und Geschichtshaus A Gadder

Kultur- und Geschichtshaus A Gadder

Mehr erfahren
Luxembourg Science Center
© Claude Piscitelli
gratis
mit derLuxembourgCard

Wo? 1, Rue John Ernest Dolibois, L-4573 Differdange

Luxembourg Science Center

Entdecken Sie die Wunder unserer Welt

Mehr erfahren
Nationales Bergbaumuseum
© MNM
gratis
mit derLuxembourgCard

Wo? Carreau de la mine Walert, L-3714 Rumelange

Nationales Bergbaumuseum

Unter Tage im Nationalen Bergbaumuseum

Mehr erfahren
The MuD
© The MuD

Wo? Centre Formida - Rue Jean-Pierre Bausch, L-4023 Esch-sur-Alzette

The MuD, Musée du déchet 

Das erste Museum der Welt, das auf spielerische und originelle Weise zum Nachdenken über den aktuellen und zukünftigen Umgang mit unseren Ressourcen anregen soll.

Mehr erfahren
Fond-de-Gras_Lasauvage_Espace Museologique_ORT Sud 3
© ORT Sud

Wo? Place de Saintignon, L-4698 Lasauvage

Espace Muséologique in Lasauvage

Eine Zeitreise in den Untergrund

Mehr erfahren
13178-crop-1000x550x80
©

Wo? 5, Rue du Commerce, L-3450 Dudelange

Lokalmuseum Dudelange (Archäologie, Paläontologie und Geschichte)

Fossilien, Industrie- und Lokalgeschichte in einer großen gemeinsamen Sammlung

Mehr erfahren
Fond-de-Gras__Lasauvage_Eugène Pesch_Expo_ORT Sud 6
© ORT Sud

Wo? Rue Principale, L-4698 Lasauvage

Eugène Pesch Museum Lasauvage

Eine sehenswerte Sammlung im passenden Kader!

Mehr erfahren
Dokumentationsszentrum für menschliche Migrationen
© Pulsa pictures

Wo? Rue Gare-Usines, L-3481 Dudelange

Dokumentationsszentrum für menschliche Migrationen

Migrationsgeschichte und die Hintegründe der kulturellen Vielfalt in Luxemburg - hier lernen Sie viel

Mehr erfahren