Ramborn Ernte
© Veronique Kolber

Genuss

Spezialitäten mit Tradition und Esprit

Spritziger Wein von der Mosel, deftiger Schinken aus den Luxemburger Ardennen, Honig aus dem Herzen des Landes, Apfelwein und Edelbrände direkt aus den Obstplantagen, bekannte Biere von traditionellen Brauhäusern und Craft Beer von kleinen Brauereien, Patisserie vom Feinsten: Luxemburg bietet auf wenig Raum viel Genuss!

In Luxemburg mischen sich multikulturelle Hintergründe mit aktuellen Food-Trends. Und so kann man an jeder Ecke andere Aromen probieren, von italienischer Pasta über französische Gourmet-Küche bis zur deftigen Hausmannskost aus Luxemburg. Genuss ist in der kosmopolitischen DNA Luxemburgs fest verankert. Da erstaunt es nicht, dass sich im Land ungewöhnlich viele Sterneköche heimisch fühlen.

Wo die Zutaten dafür herkommen? Immer öfter aus der Region. Nachhaltigkeit und ökologische Konzepte sind auf dem Vormarsch, auch in Luxemburg, das schließlich eine lange landwirtschaftliche Tradition hat.

 

Vakanz Genéissen

6 Wochenenden - 6 touristische Regionen - 24 Mahlzeiten

Das Konzept: Ein Esstisch mit hundert Sitzplätzen „reist“ zu sechs ungewöhnlichen Orten innerhalb der fünf touristischen Regionen und der Hauptstadt.

Restaurants

Die Luxemburger Küche spiegelt die kulturelle Vielfalt des Landes wider. Ob gemütliches Bistro oder gastronomisches Restaurant: Luxemburg hat für jeden Gaumen Leckeres zu bieten.

Weinland Luxemburg

Luxemburg ist auch ein Land der guten Tropfen. In den Weinbergen entlang der charakteristisch geschwungenen Mosel wachsen die Trauben für die besten Weine Luxemburgs.

Lokale Produkte

An alle Naschkatzen und Feinschmecker, Luxemburg wird Ihren Gaumen verwöhnen! Wenn Essen zu Ihren großen Leidenschaften zählt, sind Sie hier genau richtig. Kleine lokale Produzenten werden im Großherzogtum hochgeschätzt und prägen die Regionen mit ihren Köstlichkeiten.