Luxtram Tram Avenue JF Kennedy Kirchberg
© Alfonso Salgueiro

Praktische Informationen

Covid-19 Update

Die weltweite Reisesituation ist durch das COVID-19-Virus beeinträchtigt. Gesundheit und Sicherheit haben Vorrang, und wir empfehlen Ihnen, sich an die jeweiligen Richtlinien Ihres Herkunftslandes zu halten, bevor Sie Entscheidungen rund um das Reisen treffen.

Alle wichtigen Informationen finden Sie hier.

 

Luxemburg auf einen Blick

  • Offizieller Name: Großherzogtum Luxemburg
  • Staatsform: konstitutionelle Monarchie mit dem Regierungssystem einer parlamentarischen Demokratie. Einziges Großherzogtum der Welt. Staatsoberhaupt: Großherzog Henri.
  • Sprachen:
    Nationalsprache Luxemburgisch (Lëtzebuergesch),
    Amtssprachen Luxemburgisch, Französisch und Deutsch.
    Weitere Sprachen weit verbreitet, vor allem Englisch, Italienisch und Portugiesisch, aber auch slawische oder skandinavische Sprachen. Das zeigt die große Anzahl an Expats in Luxemburg.
  • Einwohnerzahl: 645.397 (1. Januar 2022), Ausländeranteil ca. 48%.
  • Geografie: 2.586 Quadratkilometer. Grenzt an Belgien, Deutschland und Frankreich. Eines der kleinsten Länder Europas.
  • Hauptstadt: Luxemburg-Stadt, knapp unter 125.000 Einwohner. Geschichte startet im Jahr 963.  
  • Klima: gemäßigt westeuropäisch
  • Zeitzone: UTC+1
  • Währung: Euro; alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.
  • Telefon-Vorwahl: +352
  • Zollbestimmungen: Für offizielle Zahlen und Fakten rund um Einfuhr- und Zollbestimmungen im Großherzogtum konsultieren Sie bitte die offizielle Seite des luxemburgischen Zolls.
  • Reisen mit Tieren: allgemeine Einfuhr- und Reisebestimmungen innerhalb der EU. Weitere Infos finden Sie hier.
  • Drohnen: Offizielle Reglementierungen für die private und gewerbliche Nutzung von Drohnen. Achtung: Es gibt einige Gebiete, die generell nicht von Drohnen überflogen werden dürfen. Generell gilt eine maximale Flughöhe von 120 Metern über dem Startpunkt.
    Mehr Informationen unter www.dac.gouvernement.lu
  • Apotheken: Landesweit ein grünes Kreuz als Erkennungszeichen. Wechselnde Notdienst-Apotheken finden Sie hier.
  • Notrufnummern:
    Polizei: 113
    Krankenwagen und Feuerwehr: 112.
    Eine Liste der Krankenhäuser finden Sie hier.
  • Elektrizität: Steckdosen für Stecker Typ F (so genannte Schuko-Stecker). Netzspannung: 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz.
  • Trinkwasser: Wasser aus dem Wasserhahn grundsätzlich trinkbar in Luxemburg.
    Es gibt zudem offizielle Refill-Stationen für Trinkflaschen.
  • Geschäftsöffnungszeiten: werktags von frühestens 6 bis spätestens 20 Uhr.
    Metzgereien, Bäckereien, Konditoreien, Caterer, Sitz- und Stehverzehrstellen sowie Geschäfte, die Zeitungen, Zeitschriften, Andenken und Tabakwaren anbieten, auch an Sonn- und Feiertagen bis 18 Uhr.
    Mehr Infos finden Sie hier.
  • Eigener Flughafen, nationale Fluggesellschaft: Luxair. Airport am Rande der Hauptstadt, sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Mehr Informationen finden Sie hier.
  • Öffentlicher Transport kostenlos; attraktives Netz mit Zug,Tram, Bus und Standseilbahn.

Interessant zu wissen

  • Luxemburg ist Gründungsmitglied der EU; mehrere wichtige EU-Behörden sind in Luxemburg angesiedelt: der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH), das Europäischen Parlament (ein Dienstort neben Brüssel und Straßburg), der Europäische Rechnungshof (EuRH) und die Europäische Investitionsbank (EIB).
  • Luxemburg bietet vier UNESCO-Weltkulturerbe-Höhepunkte: Festung und Altstadt in der Hauptstadt, Fotoausstellung The Family of Man von Edward Steichen in Clervaux, Springprozession in Echternach und Biosphäre im Minett.
  • Luxemburg hat derzeit weltweit zweithöchste Dichte an Michelin-Sterne-Restaurants pro Einwohner (nach Japan).
Uferpromenade Schengen
© Uli Fielitz

Luxemburg: ein wichtiger Baustein Europas

Als Gründungsmitglied und wichtiges Justiz- und Finanzzentrum der EU hat das Großherzogtum eine Schlüsselrolle im europäischen Gefüge inne. In der Hauptstadt sind rund 15 EU-Institutionen angesiedelt.

Ein Spaziergang von Gebäude zu Gebäude macht Zeitgeschichte lebendig und zeigt die originelle und vielfältige Architektur der Institutionen: von der Place de Metz (Sitz der EGKS 1952 und Wiege der EU) über die Porte de l'Europe (Europäischer Gerichtshof, Europäische Investitionsbank) bis zum Europaviertel auf dem Kirchberg (Generalsekretariat des Europäischen Parlaments, Generaldirektionen der Europäischen Kommission, Statec).

Schengen ist mehr als nur ein malerisches Dorf an den Ufern der Mosel. Es gab den Abkommen zur Abschaffung der Binnengrenzen seinen Namen und ist ein Symbol dafür, dass Luxemburg Vorreiter des freien Personen- und Warenverkehrs in Europa ist.

Und auch im Alltag spürt man Europa in Luxemburg. Schließlich leben und arbeiten über 170 Nationen zusammen und helfen mit, das Land und Europa auch in Zukunft positiv zu gestalten.

Mehr erfahren
Stuhl Skulptur EIB Kirchberg
© SIP - Uli Fielitz

Gesetzliche Feiertage

20222023
1. Januar (Sa): Neujahr
18. April (Mo): Ostermontag
1. Mai (So): Tag der Arbeit
9. Mai (Mo): Europatag
26. Mai (Do): Christi Himmelfahrt
6. Juni (Mo): Pfingstmontag
23. Juni (Do): Nationalfeiertag
15. August (Mo): Mariä Himmelfahrt
1. November (Di): Allerheiligen
25. Dezember (So): Weihnachten
26. Dezember (Mo): 2. Weihnachtsfeiertag
1. Januar (So): Neujahr
10. April (Mo): Ostermontag
1. Mai (Mo): Tag der Arbeit
9. Mai (Di): Europatag
18. Mai (Do): Christi Himmelfahrt
29. Mai (Mo): Pfingstmontag
23. Juni (Fr): Nationalfeiertag
15. August (Di): Maria Himmelfahrt
1. November (Mi): Allerheiligen
25. Dezember (Mo): Weihnachten
26. Dezember (Di): 2. Weihnachtsfeiertag

Schulferien

Schuljahr 2022/2023

Das Schuljahr beginnt am Donnerstag, 15. September 2022, und endet am Freitag, 14. Juli 2023:

  1. Die Allerheiligenferien beginnen am Samstag, 29. Oktober 2022, und enden am Sonntag, 6. November 2022.
  2. Die Weihnachtsferien beginnen am Samstag, 24. Dezember 2022, und enden am Sonntag, 8. Januar 2023.
  3. Die Karnevalsferien beginnen am Samstag, 11. Februar 2023, und enden am Sonntag, 19. Februar 2023.
  4. Die Osterferien beginnen am Samstag, 1. April 2023, und enden am Sonntag, 16. April 2023.
  5. Gesetzlicher Feiertag: Montag, 1. Mai 2023.
  6. Gesetzlicher Feiertag am Europa-Tag: Dienstag, 9. Mai 2023.
  7. Gesetzlicher Feiertag an Christi Himmelfahrt: Donnerstag, 18. Mai 2023.
  8. Die Pfingstferien beginnen am Samstag, 27. Mai 2023, und enden am Sonntag, 4. Juni 2023.
  9. Gesetzlicher Feiertag aus Anlass der Feierlichkeiten zum Geburtstag des Großherzogs: Freitag, 23. Juni 2023.
  10. Die Sommerferien beginnen am Samstag, 15. Juli 2023, und enden am Donnerstag, 14. September 2023.

Schuljahr 2023/2024

Das Schuljahr beginnt am Freitag, 15. September 2023, und endet am Montag, 15. Juli 2024:

  1. Die Allerheiligenferien beginnen am Samstag, 28. Oktober 2023, und enden am Sonntag, 5. November 2023.
  2. Die Weihnachtsferien beginnen am Samstag, 23. Dezember 2023, und enden am Sonntag, 7. Januar 2024.
  3. Die Karnevalsferien beginnen am Samstag, 10. Februar 2024, und enden am Sonntag, 18. Februar 2024.
  4. Die Osterferien beginnen am Samstag, 30. März 2024, und enden am Sonntag, 14. April 2024.
  5. Gesetzlicher Feiertag: Mittwoch, 1. Mai 2024.
  6. Gesetzlicher Feiertag am Europa-Tag / schulfreier Tag an Christi Himmelfahrt: Donnerstag, 9. Mai 2024.
  7. Schulfreier Tag am Pfingstmontag: Montag, 20. Mai 2024.
  8. Die Pfingstferien beginnen am Samstag, 25. Mai 2024, und enden am Sonntag, 2. Juni 2024.
  9. Die Sommerferien beginnen am Dienstag, 16. Juli 2024, und enden am Sonntag, 15. September 2024.

Schuljahr 2024/2025

Das Schuljahr beginnt am Montag, 16. September 2024, und endet am Dienstag, 15. Juli 2025:

  1. Die Allerheiligenferien beginnen am Samstag, 26. Oktober 2024, und enden am Sonntag, 3. November 2024.
  2. Die Weihnachtsferien beginnen am Samstag, 21. Dezember 2024, und enden am Sonntag, 5. Januar 2025.
  3. Die Karnevalsferien beginnen am Samstag, 15. Februar 2025, und enden am Sonntag, 23. Februar 2025.
  4. Die Osterferien beginnen am Samstag, 5. April 2025, und enden am Sonntag, 20. April 2025.
  5. Gesetzlicher Feiertag am Ostermontag: Montag, 21. April 2025.
  6. Gesetzlicher Feiertag: Donnerstag, 1. Mai 2025.
  7. Gesetzlicher Feiertag am Europa-Tag: Freitag, 9. Mai 2025.
  8. Die Pfingstferien beginnen am Samstag, 24. Mai 2025, und enden am Sonntag, 1. Juni 2025.
  9. Gesetzlicher Feiertag am Pfingstmontag: Montag, 9. Juni 2025.
  10. Schulfreier Tag aus Anlass der Feierlichkeiten zum Geburtstag des Großherzogs: Montag, 23. Juni 2025.
  11. Die Sommerferien beginnen am Mittwoch, 16. Juli 2025, und enden am Sonntag, 14. September 2025.
VisitLuxembourg-App
©

VisitLuxembourg-App


  • Ihr persönliches Reiseerlebnis
  • Gratis Eintritt und Vergünstigungen mit der LuxembourgCard
  • Die besten Tipps und Touren