Titelberg - archäologische Ausgrabungsstätte

Wo? Pétange

Ein wichtiger Standort aus der Keltenzeit

Großes trevirer Oppidum aus dem 1. Jh. vor Chr., umgeben von mehreren Wallmauern von beinahe 3 km Länge. Gallo-römischer Vicus aus dem 1. bis 5. Jh. nach Chr..

Das Tal der Kor überblickend thronte einst auf einem 50 Hektar großen Gelände ein keltisches Oppidum, das heute auf dem Territorium der Petinger Gemeinde liegt. Heute ist dieser Ort verschollen hinter Wäldern und nur dank früherer Luftaufnahmen wurde man auf dieses Stück Geschichte dieses Territoriums aufmerksam. Das Oppidum auf dem Petinger Titelberg ist das einzige im ganzen Großherzogtum Luxemburg und eins der wenig verbliebenen in Europa. Durch die Ausgrabungen fand man heraus, dass das Oppidum auf dem Titelberg eine politische und wirtschaftliche Schlüsselrolle im Keltenreich besaß. Die Überreste dieser einstigen Hauptstadt der Treverer geben dem Besucher immer noch das Gefühl, dass die Geschichte hier präsent ist. Hinweisschilder liefern zudem Erklärungen zu der Epoche der Kelten.

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren wenn Sie eine geführte Tour des Oppidum wünschen


Kultur Infos

  • Geschichte

Kontakt

Adresse: Titelberg - archaeological site
Rue du Titelberg
L-4576 Rodange
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

© Pulsa Pictures
Minett Park Fond-de-Gras
Minett Park Fond-de-Gras: Dampfzug und Bergarbeiter-Flair
Mehr erfahren
Neugotische Kirche Saint Martin
Neugotische Kirche Saint Martin
Mehr erfahren
© ORT Sud
Eugène Pesch Museum Lasauvage
Eine sehenswerte Sammlung im passenden Kader!
Mehr erfahren
© Claude Piscitelli
gratis
mit derLuxembourgCard
Hochöfen Belval
Besichtigung des Hochofens - Ein Stück Industrieerbe
Mehr erfahren
© Esch2022
Le Fonds de Belval - „Möllerei" Gebäude
Le Fonds de Belval - „Möllerei" Gebäude
Mehr erfahren
© ORT Sud
Léiffrächen
Die "Léiffrächen" in Kayl ist ein nationaler Pilger- und Gedenkort
Mehr erfahren
© Esch2022
Le Fonds de Belval - „Massenoire" Gebäude
Ein Ausstellungsraum wie kein anderer.
Mehr erfahren
© Romain Girtgen
FerroForum
Das Stahlhandwerk-Knowhow im Mittelpunkt
Mehr erfahren
© Administration des Eaux et Forêts / LFT
Museum der Cockerillmine im Ellergronn
Außergewöhnliches Vermächtnis aus der Bergbauzeit
Mehr erfahren