© Visit Minett

Bim Diederich Ausstellung

Wo? rue Pierre Hamer​, L-4737 Pétange

Das Rad der Zeit zurückdrehen

Ein Ausstellungsraum für den Radsportler Bim Diederich ist hier - im Sportzentrum Bim Diederich in Pétange - wohl genau am richtigen Platz. Dieser Luxemburger, ein Held der Gemeinde, des Landes, kurzum aller Radsportfans, kommt hier gebührend zu Ehren. Fotos, Trikots, Gegenstände, Dokumente, aber auch ein interaktives Terminal geben einen guten Einblick in seine größten Erfolge. Nichts wie auf in den ersten Stock des Sportzentrums, um die glorreichen Tage dieses Spitzensportlers zu entdecken oder wieder zu entdecken.

Vielleicht bekommen auch Sie Lust, in irgendeiner Sportart zu starten oder über sich selbst hinauszuwachsen! Leidenschaft ist ansteckend!

 


Praktische Informationen

  • Barrierefrei

Öffnungszeiten

Kontakt

Adresse: Bim Diederich Exhibition
rue Pierre Hamer​
L-4737 Pétange
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

© Pancake! Photographie
gratis
mit derLuxembourgCard
Landwirtschaftliches und handwerkliches Museum
Leben in früheren Zeiten…
Mehr erfahren
© Science Center
gratis
mit derLuxembourgCard
Luxembourg Science Center
Interaktives Entdeckungszentrum
Mehr erfahren
© Steichencollections CNA
Waassertuerm + Pomhouse
Ausstellungen in einem Schatz des Luxemburger Industrieerbes
Mehr erfahren
© The MuD
The MuD, Musée du déchet 
Das erste Museum der Welt, das auf spielerische und originelle Weise zum Nachdenken über den aktuellen und zukünftigen Umgang mit unseren Ressourcen anregen soll.
Mehr erfahren
© Mike Zenari
gratis
mit derLuxembourgCard
Kutschenmuseum Grande-Duchesse Charlotte
33 historische Pferdekutschen aus dem 19. Jahrhundert können hier entdeckt werden.
Mehr erfahren
© A Gadder
Kultur- und Geschichtshaus A Gadder
Der Museumsbereich umfasst insgesamt neun Räume, wobei die Exponate Einblicke in die häuslichen Lebens- und Arbeitsbedingungen im ausgehenden 19. Jahrhundert, die industrielle Vergangenheit der Region und in die Geschichte der Gemeinde während des Zweiten Weltkrieges gewähren.
Mehr erfahren
© Administration des Eaux et Forêts / LFT
Museum der Cockerillmine im Ellergronn
Außergewöhnliches Vermächtnis aus der Bergbauzeit
Mehr erfahren
© Esch2022
Le Fonds de Belval - „Möllerei" Gebäude
Le Fonds de Belval - „Möllerei" Gebäude
Mehr erfahren
gratis
mit derLuxembourgCard
Nationales Museum für Resistenz und Menschenrechte
Das Nationale Museum für Widerstand und Menschenrechte auf der Place de la Résistance in Esch/Alzette befasst sich mit der Geschichte des Zweiten Weltkriegs in Luxemburg.Achtung: Vorübergehend geschlossen. Wiedereröffnung 1. März 2024.
Mehr erfahren