© Marc Lazzarini – standart / Luxembourg City Tourist Office

Adolphe-Brücke

Wo? L-1116 Luxembourg

Adolphe-Brücke

Die Adolphe-Brücke, auch Neue Brücke genannt, wurde in den Jahren 1900 bis 1903 während der Herrschaft des Großherzogs Adolphe errichtet. Das Ausland verfolgte den Bau der Adolphe-Brücke mit großem Interesse, da es sich bis dahin um die größte Steinbogenbrücke der Welt handelte. Der große Doppelbogen, mit einer Spannweite von 85 m, überquert das Petruss-Tal in einer Höhe von 42 m. Die Gesamtlänge der Brücke beträgt 153 m.

Öffnungszeiten

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Cookies aktiviert sind, falls Sie diesen Inhalt nicht sehen können.

Kontakt

Adresse: Administration des ponts et chaussées
L-1116 Luxembourg
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Architektur und Kunst im öffentlichen Raum - Kirchberg
Architektur und Kunst im öffentlichen Raum - Kirchberg
Mehr erfahren
© Luxembourg Photography by Christophe
Kathedrale Notre-Dame
Kathedrale mit Krypta
Mehr erfahren
© Marc Lazzarini - standart / Luxembourg City Tourist Office
Standseilbahn
Standseilbahn
Mehr erfahren
St. Michael Kirche
St. Michael Kirche
Mehr erfahren
St. Johnann Kirche
St. Johnann Kirche
Mehr erfahren
© LauraIberti - Comite Inspiring Luxembourg
Melusina Statue
Die Figur der legendären Meerjungfrau Melusina des Luxemburger Künstlers Serge Ecker, die per 3D-Druckverfahren entstanden ist wurde 2015 im Grund Viertel am Alzetteufer installiert.
Mehr erfahren
Amerikanischer Soldatenfriedhof Luxembourg-Hamm
Der Amerikanische Militärfriedhof in Hamm ist die letzte Ruhestätte von 5.076 amerikanischen Soldaten, die hauptsächlich auf dem Gebiet des Großherzogtums zwischen September 1944 und Februar 1945 gefallen sind.
Mehr erfahren
© Visit Luxembourg
UNESCO-Rundgang - Luxemburg Altstadt und Festung
Distanz: 3,39 km
Dauer: 1:47 h
Schwierigkeitsgrad: leicht
Mehr erfahren
© SIP
Mahnmal Gëlle Fra
Das Mahnmal “Gëlle Fra” (Goldene Frau) auf dem Konstitutionsplatz wurde 1923 zum Gedenken an die im Ersten Weltkrieg gefallenen Luxemburger Soldaten errichtet.
Mehr erfahren