© Caroline Martin

Die Ausstellung „Our Common Heritage“

Wo? 3, rue de la Mairie, L-9640 Boulaide

Die Ausstellung „Our Common Heritage“ in Bauschleiden verfolgt das ambitionierte Ziel, gemeinsam einen neuen grenzüberschreitenden Zugang zur Geschichte der Großregion vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zur Gründung der Europäischen Union aus dem Blickwinkel der Bevölkerung. Eine Geschichte, deren Spuren noch immer den aktuellen geopolitischen Kontext prägen.

Unsere Geschichte erleben: eine immersive und partizipative Erfahrung

Das sind die Ziele der Ausstellung, die dazu einlädt, sich intensiv mit den bedeutenden Ereignissen des 20. Jahrhunderts, die für die Entstehung der Europäischen Union prägend waren, zu befassen.

„Our Common Heritage“ zeichnet somit das Leben der Bevölkerung in den grenzüberschreitenden Gebieten von der Belle Epoque bis zur Gründung Europas nach. Diese wechselseitige Lektüre unserer Geschichte in der Großregion ist neu und originell.
Riesige Fotoalben geben den Besuchern einen internationalen historischen Bezugspunkt, bevor sie das zivile und militärische Leben in der Großregion im Laufe der Jahrzehnte bezeugen und dabei unsere Gemeinsamkeiten und Unterschiede hervorheben.
Das immersive Erlebnis, das in einem umgebauten Container angeboten wird, macht Platz für starke Emotionen dank der Klang- und Bildwelt, die für diese außergewöhnliche historische Retrospektive geschaffen wurde.

Vor dem Rathaus hat man freien Zugang zu „Our Common Heritage“.
Sie ist von montags bis freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr, sowie samstags und sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten können sich ändern. Bitte überprüfen Sie sie zur Sicherheit vor Ihrem Besuch.
Donnerstag18.07.2024 : 10:00 - 17:00
Freitag19.07.2024 : 10:00 - 17:00
Samstag20.07.2024 : 10:00 - 18:00
Sonntag21.07.2024 : 10:00 - 18:00
Montag22.07.2024 : 10:00 - 17:00
Dienstag23.07.2024 : 10:00 - 17:00
Mittwoch24.07.2024 : 10:00 - 17:00
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Cookies aktiviert sind, falls Sie diesen Inhalt nicht sehen können.

Kontakt

Adresse: Our Common Heritage
3, rue de la Mairie
L-9640 Boulaide
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

© Musée de l'Ardoise
gratis
mit derLuxembourgCard
Schiefermuseum - Musée de l'Ardoise
Entdecken Sie die faszinierende Welt unter Tage im Schiefermuseum Haut-Martelange! Erleben Sie die Geschichte und Techniken der Schiefergewinnung hautnah und tauchen Sie ein in den neuen, faszinierenden Besucherstollen "Johanna". Erleben Sie den Alltag der Schieferarbeiter!
Mehr erfahren
© Visit Éislek
gratis
mit derLuxembourgCard
General Patton Memorial Museum
Das General Patton Memorial Museum in Ettelbrück erinnert an den Kommandanten der 3. US-Armee, dessen Truppen am 25. Dezember 1944 die Stadt befreiten. Die Ausstellung illustriert die wichtigsten Ereignisse während des Zweiten Weltkrieges in Luxemburg.
Mehr erfahren
© Paul Dostert
Stolperstein zur Erinnerung an die jüdische Gemeinde
Entdecken Sie eine ergreifende Erinnerung an die dynamische jüdische Gemeinde Ettelbrucks, während Sie durch das historische Zentrum der Stadt spazieren und über die "Stolpersteine" laufen.
Mehr erfahren
© 385BGMM
385th US-Bomb Group Museum Perlé
Entdecken Sie in diesem Militärmuseum die unglückliche Geschichte zweier US-Bomber, die nahe Perlé zusammengestoßen sind.
Mehr erfahren
30%
mit derLuxembourgCard
Kupfergrube Stolzembourg
Begleitet von einem Guide entdecken Sie das informative Museum über die Geologie der Region, die Geschichte der Mine und die verschiedenen Abbauperioden. Folgen Sie dem geologischen Lehrpfad mit 10 Schautafeln und erkunden Sie die tiefen unterirdischen Galerien!
Mehr erfahren
Geschichtsmuseum der Brauerei Diekirch
Entdecken Sie das Geschichtsmuseum der Brauerei Diekirch, wo eine beeindruckende Privatsammlung die über ein Jahrhundert währende Werbungsentwicklung der Brauerei präsentiert
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Museum der Ardennenschlacht Wiltz
Entdecken Sie im interaktiven Museum in Wiltz die bewegende Geschichte der "Märtyrerstadt" während der Ardennenoffensive. Erleben Sie die Geschichte hautnah im schönen Schloss Wiltz.
Mehr erfahren
© Pancake! Photographie
gratis
mit derLuxembourgCard
Museum der Geschichte(n) Diekirchs
Erkunden Sie das Geschicht[en]museum Diekirch, das seit 2011 seine Türen geöffnet hat. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte der Stadt, von prähistorischen Artefakten bis zu aktuellen Ereignissen, alles auf spannende Weise präsentiert.
Mehr erfahren
© Samfaitvoyager
Staumauer Bavigne
Die Staumauer von Bavigne, die zum Obersauer-Stausee gehört, wurde in den 1950er-Jahren gebaut und erforderte die Umsiedlung von Mühlen und Gehöften. Mit einer Höhe von 23 Metern gewährleistet sie die Wasserqualität des Sees. Heute ist er ein beliebtes Tauchrevier, in dem unter Wasser liegende Überreste wie Brücken und eine Mühle zu sehen sind, die inmitten des Fortschritts an eine reiche Geschichte erinnern.
Mehr erfahren

Wanderreiten

Die Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz ist im Sommer und im Winter ein Paradies für Pferd & ReiterIn! Erkunden Sie auf vier verschiedenen Reitstrecken, die von 8 bis 36 km reichen, die aufregende und abwechslungsreiche Natur der Region Müllerthal. Auf der Müllerthal Rundtour von 36 km geht es durch Ortschaften wie Christnach, Medernach und Marscherwald. Die Nommern Rundtour ist 22 km lang und führt vor allem in die Umgebung von Nommern. An diese Tour kann man leicht die Tour in den Westen dranhängen, bis nach Beringen, was nur 8 km sind. Die 26 km lange Eifeltour führt sogar von Echternach bis nach Idesheim in Deutschland.

Informations

Falls Sie kein Pferd besitzen aber reiten gehen wollen, können Sie sich an die FLSE - Fédération Luxembourgeoise des Sports Equestres wenden.
Tel: +352 48 49 99                Email :  info@flse.lu