Kalktuffquelle - Kallektuffquell

Wo? CR 121, 6239 Breidweiler

Kalktuffquelle - Kallektuffquell

An der Kallektuffquelle im Tal der Schwarzen Ernz fließt glasklares kalkhaltiges Wasser über einen Felsvorsprung in ein Becken. Beeindruckend sind vor allem die Farbenpracht des Wassers und des Felsens sowie die Vielfalt der Moosarten.

Diesen wunderbaren Ort erreicht man am besten über den lokalen Wanderweg W7 (10,2 km) mit Start an der Heringer Millen oder über Route 3 vom Mullerthal Trail. Bevor man die Quelle erreicht, wandert man über den 600m langen Holzsteg, der ebenfalls entlang der Schwarzen Ernz führt und diese mehrmals überquert.

 

Öffnungszeiten

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Cookies aktiviert sind, falls Sie diesen Inhalt nicht sehen können.

Kontakt

Adresse: Travertine source Kallektuffquell
CR 121
L-6239 Breidweiler
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Felsformation „Huel Lee/Hohllay"
Faszinierende Höhle, welche durch den Abbau von Mühlsteinen entstand.
Mehr erfahren
Felsformation „Gefale Leeën"
Imposante Felsformation aus „umgefallenen“ Felsen.
Mehr erfahren
Felsformation „Alkummer"
Beeindruckende Dolomit-Felsschlucht auf dem lokalen Rundwanderweg R8 sowie dem Mullerthal Trail Route 1.
Mehr erfahren
Felsformation „Perekop"
Die Spalte in diesem eindrucksvollen Felsriesen entlang der Hauptstraße zwischen Echternach und Berdorf kann man hinaufklettern und von oben die Aussicht genießen.
Mehr erfahren
Felsformation „Champignon"
Pilzförmiger Felsformation mit außergewöhnlicher Aussicht auf die hügelige Mergellandschaft.
Mehr erfahren
Salzmännchegaart
Salzmännchegaart
Mehr erfahren
Felsformation „Kuelscheier"
Besichtigen Sie die dunkle Felsspalte, welche einen etwa 100 m langen Tunnel bildet.
Mehr erfahren
Aussichtspunkt „Héikräiz“
Historisches Steinkreuz
Mehr erfahren
Umlaufberg „Hëlt”
Umlaufberg „Hëlt”
Mehr erfahren