Nationales Museum für Resistenz und Menschenrechte
Wo? Place de la Résistance, L-4041 Esch-sur-Alzette

Die Dauerausstellung, die regelmäßig durch Wechselausstellungen bereichert wird, erzählt die Geschichte des Großherzogtums von 1940 bis 1945,

Preisinformation

Gruppenpreis: 55€ 55€ pro Guide (gratis fir Grundschulen von ESCH)

Anfragen
Anfragen
Place de la Résistance, Esch-sur-Alzette

© ORT Sud

Personen

min. 1, max. 9

Problem

leicht

Art der Tour

zu Fuss

Zielgruppe

Familien, Gruppen, Kinder, Senioren

Sprachen

de, en, fr, lu

Der Zweite Weltkrieg hat Luxemburg im gleichen Maße wie seine Nachbarn geprägt. Und wie in diesen Ländern gab es auch in Luxemburg Frauen und Männer, die sich gegen die nationalsozialistische Barbarei auflehnten, die kämpften und Widerstand leisteten, sei es passiv oder aktiv. Mit ihren Handlungen oder Reaktionen antworteten diese Einwohner auf Bedrohung und Ungerechtigkeit. Andere wurden zwangsrekrutiert und haben dennoch gekämpft, auch ihr Mut war nicht umsonst. Denn es war dieser Mut, der es ermöglichte, Dutzende von Menschenleben zu retten.

Eine turbulente, komplizierte Zeit, aber dennoch eine Zeit, die niemals vergessen werden sollte. Aus diesem Grund hat das Nationale Widerstandsmuseum seine Türen geöffnet: um zu zeigen, was geschehen ist, damit die nachfolgenden Generationen nicht vergessen, damit sie nicht die gleichen Fehler machen, damit sich eine solche Situation nie mehr wiederholt.

Die Dauerausstellung, die regelmäßig durch Wechselausstellungen bereichert wird, erzählt die Geschichte des Großherzogtums von 1940 bis 1945, seit der Nazi-Besatzung bis zur Befreiung des Landes. Fotos, Kunstwerke, Kleider, Gegenstände und Zeitungsausschnitte vermitteln ein klares Bild von der damaligen Situation. Die Unterdrückung durch die Nazis wird ebenso erklärt wie das Schicksal der Juden in Luxemburg und das System der Konzentrationslager. Ein berührendes Museum, das zum Nachdenken und Erinnern anregt.

Geführte Besichtigungen werden täglich auf Anfrage zwischen 8:00 und 18:00 angeboten. Der Inhalt der Besichtigung wird den Ansprüchen der Gruppe sowie der zur Verfügung stehenden Zeit angepasst.

Weiterhin werden folgende Serviceleistungen angeboten:

Nationales Museum für Resistenz und Menschenrechte

Angebot von Partner: Nationales Museum für Resistenz und Menschenrechte

Bitte geben Sie Ihre Anrede an
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an
Nachname
Tel.
E-Mail

Datum auswählen

Bitte geben Sie ein Reisezeitraum an
Bitte geben Sie ein Reisezeitraum an
Bitte geben Sie eine Teilnehmerzahl an
Bitte wählen Sie eine Sprache aus
Nachricht

Sehenswürdigkeiten am Wegesrand

Nationales Museum für Resistenz und Menschenrechte

  • Escher Schwemm - Les Bains du Parc Jacuzzi
    gratis
    mit derLuxembourgCard

    Wo? 1, Place des Sacrifiés 1940-1945, L-4115 Esch-sur-Alzette

    Escher Schwemm - Les Bains du Parc

    Entspannung und Wasserspaß in der Minett-Metropole.

    Mehr erfahren
  • Escher Déierepark

    Wo? Gaalgebierg, L-4142 Esch-sur-Alzette

    Escher Déierepark - Tierpark

    Ein Paradies für Naturliebhaber unfern des Stadtkerns

    Mehr erfahren
  • Waassertuerm Pomhouse

    Wo? 1b, rue du Centenaire, L-3475 Dudelange

    Waassertuerm + Pomhouse

    Ausstellungen in einem Schatz des Luxemburger Industrieerbes

    Mehr erfahren
  • Frans Masereel Ausstellung
    gratis
    mit derLuxembourgCard

    Wo? Place de la Résistance, L-4041 Esch-sur-Alzette

    Nationales Museum für Resistenz und Menschenrechte

    Das Nationale Museum für Widerstand und Menschenrechte auf der Place de la Résistance in Esch/Alzette befasst sich mit der Geschichte des Zweiten Weltkriegs in Luxemburg.

    Mehr erfahren

Kontakt

Adresse: Musée National de la Résistance et des Droits Humains
Place de la Résistance
L-4041 Esch-sur-Alzette
Auf Karte anzeigen
Tel.:+352 54 84 72
E-Mail:info@mnr.lu
Webseite:https://www.mnr.lu

Ähnliche geführte Touren

© Visit Moselle Luxembourg / LaLa La Photo
Geführte Tour

"Schäppchen" aus Palzem (auf Anfrage)

Gruppenführung

Musée de l'Ardoise Leekëppert
Geführte Tour

zu Fuss

200-jährige Schieferindustrie

  • Gesamtbild des Museumkomplexes
  • Bauliche Struktur der früheren Schiefergruben
  • Geschichte und Abbau
  • Leekëppert - Vorführung im Spalten und Zuschneiden
  • Führung Unter Tage -15m & Film-Projektion 1938
Kreuzgang
Geführte Tour

zu Fuss

Abbey Top Secret & Scriptorium Echternach

Kohlscheuer
Geführte Tour

zu Fuss

Adventure Kuelscheier Consdorf

Kohlscheuer
Geführte Tour

zu Fuss

Adventure Kuelscheier Consdorf - Kinder

Alpaka Trekking Hovelange
Geführte Tour

zu Fuss

Alpaka Trekking

Aquatower Berdorf
Geführte Tour

zu Fuss

Aquatower Berdorf

Aquatower Berdorf
Geführte Tour

zu Fuss

Aquatower Berdorf - Kinder

- Geführte Besichtigung mit Gästeführer

Ardennenschlacht Tour Diekirch
Geführte Tour

Busfahrt

Ardennenschlacht - Halbtagestour