Grund Neimënster Luxemburg Stadt
© Christophe van Biesen

UNESCO-Welterbe in Luxemburg

Lebendige Vergangenheit

Die Luxemburger Altstadt zählt seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wandeln Sie auf der Corniche – dem „schönsten Balkon Europas“ – und genießen Sie die grandiose Aussicht. Besichtigen Sie das romantische Stadtviertel Grund oder die Kasematten, steinerne Zeugen der Festungsvergangenheit Luxemburgs, die in den Bockfelsen gehauen wurden. 

In der Minett-Region im Süden des Landes verändert sich das Landschaftsbild komplett. Das Rot des stark eisenerzhaltigen Bodens sticht direkt ins Auge und überall finden sich spannende Spuren der industriellen Vergangenheit. Für seine natürlichen und kulturellen Reichtümer wurde die Region 2020 mit dem Label Biosphärenreservat der UNESCO ausgezeichnet. 

In Clerf können Sie zudem die legendäre Fotoausstellung The Family of Man von Edward Steichen besichtigen, die seit 2003 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe zählt. Diese Sammlung ist ein Zeugnis des Friedens und der Gleichheit der Menschen.

Mit dem Mëllerdall UNESCO Global Geopark zählt seit 2022 auch die beliebte Wanderregion Müllerthal zum UNESCO-Welterbe. Die geologischen Formationen sind einzigartig und nicht umsonst UNESCO-ausgezeichnet.

4 Treffer
  • Minett - UNESCO-Biosphäre
    Das Land der Roten Erde ist eine UNESCO-Biosphäre
    Mehr erfahren
  • © Alfonso Salgueiro
    Altstadt und Festung Luxemburg
    Tauchen Sie ein in die lebendige Geschichte der Unesco-geschützten Altstadt von Luxemburg.
    Mehr erfahren
  • © Pancake! Photographie
    gratis
    mit derLuxembourgCard
    The Family of Man
    Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der "The Family of Man" Fotoausstellung in Clervaux! Lassen Sie sich von dieser einzigartigen Sammlung inspirieren, die das Leben, die Kulturen und die Emotionen der Menschheit in atemberaubenden Bildern einfängt!
    Mehr erfahren
  • © Visit Luxembourg
    Mëllerdall UNESCO Global Geopark
    Mëllerdall UNESCO Global Geopark
    Mehr erfahren

Immaterielles Kulturerbe

Möchten Sie eine echte Luxemburger Tradition miterleben? Dann besuchen Sie an einem Pfingstdienstag die Echternacher Springprozession. Sie wird jedes Jahr zu Ehren des Heiligen Willibrord begangen und verwandelt die Stadt in eine riesige Tanzfläche. Die Veranstaltung wurde 2010 zur Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO hinzugefügt.

Mehr erfahren
Springprozession Unesco Echternach
© Peuky Barone Wagener