Wann? Sonntag 26.02.202310:30 Uhr

D'Geschicht vum Babar, dem klengen Elefant
Wo? ROUTE DE TREVES 145, L-6940 NIEDERANVEN Theater, Film & Shows

Schatten- und Musiktheater, Traffik Theater (LU)

Die Geschichte erzählt die Abenteuer eines kleinen Elefanten, der sich in der großen Stadt verläuft nachdem seine Mutter von einem Jäger erschossen wurde. Er begegnet einer alten Frau, die ihm alle Wünsche von den Lippen liest. Er lernt Auto fahren, Kuchen essen und überhaupt hat er ganz viele Freunde. Aber, er vermisst den großen Wald so sehr dass es nicht lange dauert und er zurück zu den Elefanten geht. Was dort passiert verraten wir jetzt aber noch nicht!

Ausgangspunkt dieses Projektes ist die einzigartige Musik, die Francis Poulenc 1940 geschrieben hat. Eine Musik in der viel Poesie steckt und die Bilder entstehen lässt. Die Verzauberung und die Kraft des Schattentheaters hat dem Traffik Theater ideal geschienen, diese delikate Musikwelt in Bilder umzusetzen. So hat das Ensemble Babars Abenteuer, die 1931 von Jean de Brunhoff erfunden wurden, in die Ästhetik des Art Deko versetzt, so dass die Geschichte im Charme eines ‘Entre deux Guerre' atmet. Die Verbindung der Schatten mit der Musik lässt die Sensibilität und Zärtlichkeit dieser originellen Geschichte spürbar werden.

Musik: Francis Poulenc: L'Histoire de Babar, le petit éléphant und Auszüge aus Villageoises pour piano 1933 (Valse tirolienne, Stakkato, Coda)

Text: Jean de Brunhoff

Klavier: Lynn Orazi

Performance, Konzeption, Bühnenbild, Schatten: Christophe Morisset

Erzähler, Konzeption, Erzählung, Schatten: Dan Tanson

Realisation: Traffik Theater Luxembourg

Produktion: Philharmonie Luxembourg, Chantier Mobile a.s.b.l.

Koproduktion: Kulturhaus Niederanven, CC Opderschmelz, GC De Kroon Brussel

Danksagung: Cie du Cuivre, Théâtre du tilleul, Michel Boulanger, GC de Kriekelaar, GC Essegem

Mit der Unterstützung von: Ministère de la Culture, Ministère de l'Éducation nationale et de la Formation professionnelle / SCRIPT

Ticket buchen
© echo.lu
Die nächsten Termine
Sonntag 26.02.202310:30 Uhr

Veranstaltungsort

Adresse: Kulturhaus Niederanven
ROUTE DE TREVES 145
L-6940 NIEDERANVEN
Auf Karte anzeigen
Tel.:00352 26 34 73 1
Anreise planen
©Samuel Bollendorff

Wo? 3, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette

Wann? 22.10.2022

Vernissage

Frontaliers. Des vies en stéréo.

Mehr erfahren

Wo? 46, rue de l'Industrie, L-9250 DIEKIRCH

Wann? 23.10.2022

Miss Marple: Vier Frauen und ein Mord

Im Kino

Mehr erfahren

Wo? 46, rue de l'Industrie, L-9250 DIEKIRCH

Wann? 06.11.2022

Miss Marple: Mörder Ahoi

Im Kino

Mehr erfahren

Wo? 46, rue de l'Industrie, L-9250 DIEKIRCH

Wann? 09.10.2022

Miss Marple: Der Wachsblumenstrauss

Im Kino

Mehr erfahren

Wo? 122, rue de l'Alzette, L-4010 ESCH-SUR-ALZETTE

Wann? 18.11.2022

Natchav

CIE LES OMBRES PORTÉES (FR)

Mehr erfahren

Wo? 42, ROUTE D'ARLON, L-8210 MAMER

Wann? 18.11.2022

We wear our wheels with pride…

Robyn Orlin

Mehr erfahren
Das Stueck mit dem Schiff (c) Uwe Stratmann

Wo? 1, Rond-point Schuman, L-2525 LUXEMBOURG

Wann? 13.10.2022

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

Mehr erfahren
Lets move (c) Benoît Dochy

Wo? 1, Rond-point Schuman, L-2525 LUXEMBOURG

Wann? 27.01.2023

Sylvain Groud - Ballet du Nord, CCN & Vous

Sylvain Groud - Ballet du Nord, CCN & Vous

Mehr erfahren
Betsy & Luisa (c) Erzielkonscht sabl

Wo? Place du Theatre, L-2613 LUXEMBOURG

Wann? 26.05.2023

Tell it again, Sam

Tell it again, Sam

Mehr erfahren