© Anabela and Jorge Valente - diariesof

Wormer Koeppchen

Wormer Koeppchen

Die wohl bekannteste Weinlage „Koeppchen“ wird überragt von der im Jahre 1925 errichteten Kapelle zu Ehren des Heiligen Donatus, Schutzpatron der Wormeldinger Weinberge und Wetterheiliger gegen Blitz, Donner, Hagelstein, Sturm und Feuer.

Von diesem Aussichtspunkt aus hat man einen unvergleichlichen Blick über die ganze Ortschaft. Mit mehr als 45 Grad Steigung, einem Muschelkalk-haltigem Boden und teils perfekter Ausrichtung nach Süd-Westen bekommen die Reben hier besonders viel Sonne, ideale Bedingungen für den Riesling.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Cookies aktiviert sind, falls Sie diesen Inhalt nicht sehen können.

Kontakt

Adresse: Wormer Koeppchen
L-5482 Wormeldange
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Markusbierg & Markustuerm
Markusbierg & Markustuerm
Mehr erfahren
© VisitLuxembourg
Monument „Schengener Abkommen"
In Schengen erinnert das Denkmal M2000 am Moselufer beim "Centre Européen" an den Aufbau des Hauses "Europa".
Mehr erfahren
The Parish Church of St. Laurent
The Parish Church of St. Laurent
Mehr erfahren
© Oliver Raatz
Valentiny Foundation
Valentiny Foundation
Mehr erfahren
„Gallo-römische Stätte“ Lellig
Überreste eines gallorömischen Friedhofs
Mehr erfahren
„Gallo-römische Stätte“ Dalheim
Die gallo-römische Siedlung „Vicus Ricciacus“
Mehr erfahren
© Syndicat d'Initiative Burmerange
Statue Maus Ketti
In den 1980er Jahren schuf Wil Lofy für die damalige Gemeinde Burmerange eine Skulptur der Maus Ketti. Der gleiche Künstler verewigte die Feldmaus auch in einem Brunnen in Mondorf-les-Bains.
Mehr erfahren