Termin(e) in Kürze

Octave & Mäertchen

Wo? Cathédrale Notre-Dame, L-2240 Luxembourg City Traditionen

Traditionelle Wallfahrt zu Ehren Unserer Lieben Frau von Luxemburg (seit 1666); wichtigstes religiöses Fest des Landes verbunden mit einem Jahrmarkt auf der Place de la Constitution "Gëlle Fra".

Der Ursprung des „Mäertchen“ (Oktavmarkt) liegt in der Oktave, einer religiösen Feierlichkeit zu Ehren der Jungfrau Maria, der Stadt- und Landespatronin Luxemburgs, die Pilgerinnen und Pilger aus dem ganzen Land und der Großregion nach Luxemburg-Stadt zog. Ursprünglich dauerte die Oktave acht Tage (daher der Name), heute dauert sie zwei Wochen zwischen Ostern und Pfingsten und beginnt am 3. Samstag nach Ostern.

Ursprünglich bot das „Mäertchen“ den fastenden Pilgern, die in erster Linie vom Land stammten und selten die Stadt besuchten, Gelegenheit, einen kleinen Imbiss zu sich zu nehmen, und im Anschluss an die Messe in der Stadt ihre Einkäufe zu tätigen.

Obwohl das „Mäertchen“ mit seinen Spielständen und Jahrmarktsattraktionen heute eher wie ein Volksfest wirkt, hat es seinen Zauber und seine Attraktivität nicht eingebüßt. Jahr für Jahr strömen während der 16 Tage des „Mäertchen“ Tausende Besucherinnen und Besucher ins Stadtzentrum, um die besonders freundliche Atmosphäre zu genießen.

© Visit Luxembourg
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Cookies aktiviert sind, falls Sie diesen Inhalt nicht sehen können.

Veranstaltungsort

Adresse: Cathédrale Notre-Dame, Luxembourg City
Cathédrale Notre-Dame
L-2240 Luxembourg City
Auf Karte anzeigen
© echo.lu

Joermaart & Fräizäitpark: do wou den Alldag Kapp steet! 2 Konferenzen vun a mat dem Historiker Steve Kayser

Joermaart & Fräizäitpark: do wou den Alldag Kapp steet! 2 Konferenzen vun a mat dem Historiker Steve Kayser
Mehr erfahren
© Sabino Parente

Wanterpark

Winterpark
Mehr erfahren
© echo.lu

Vorabend vom Nationalfeiertag zu Ettelbrück

Vorabend vom Nationalfeiertag zu Ettelbrück
Mehr erfahren
© Itchiban

Al Dikkrich

"Al Dikkrich" ist ein fünftägiges Volksfest, das jedes Jahr am zweiten Freitag im Juli beginnt. Organisiert von den "Amis du Vieux Diekirch" in Zusammenarbeit mit den Sport- und Kulturvereinen der Stadt, zieht es Tausende von Besuchern an, die von den Konzerten und der freundlichen Atmosphäre rund um die im 5. Jahrhundert erbaute Alte Kirche angezogen werden.
Mehr erfahren
© echo.lu

Nationalfeierdag zu Dikrich - Volliksfest

Nationalfeierdag zu Dikrich - Volliksfest
Mehr erfahren
© echo.lu

Nationalfeierdag zu Dikrich - Militärparad

Nationalfeierdag zu Dikrich - Militärparad
Mehr erfahren
© echo.lu

Nationalfeierdag zu Dikrich - Zivil Zeremonie

Nationalfeierdag zu Dikrich - Zivil Zeremonie
Mehr erfahren
© echo.lu

Nationalfeierdag zu Dikrich - Zivil Zeremonie

Nationalfeierdag zu Dikrich - Zivil Zeremonie
Mehr erfahren
© echo.lu

Nationalfeierdag zu Dikrich - Zivil Zeremonie

Nationalfeierdag zu Dikrich - Zivil Zeremonie
Mehr erfahren