© Henri Krier

Pfarrkirche Mersch

Wo? Rue de l'église, L-7533 Mersch

Pfarrkirche Mersch

Nachdem die Kirche am Michelsplatz baufällig geworden war, wurde eine dreischiffige Dekanatskirche im Stil des Spätklassizismus von 1844 bis 1850 erbaut. Diese Architekturströmung ist bei Kirchenbauten eher selten in Luxemburg anzutreffen. Erkennen tut man den Klassizismus am Säulenbau vor dem Eingang, der stark an die Antike, vornehmlich griechischen Vorbildern, erinnert.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Cookies aktiviert sind, falls Sie diesen Inhalt nicht sehen können.

Kontakt

Adresse: Parish church Mersch
Rue de l'église
L-7533 Mersch
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Native Village
Native Village
Mehr erfahren
© ORT Guttland
Römische Villa Dëschtelratt
Römische Villa Dëschtelratt
Mehr erfahren
© David Laurent
Mamer Kirche
Mamer Kirche
Mehr erfahren
© Pancake! Photographie
Ausgräbermuseum
Ausgräbermuseum
Mehr erfahren
© Beckericher Millen
Mühle „Beckericher Millen"
Mühle "Beckericher Millen"
Mehr erfahren
Gallo-Römischer Ziegelofen Capellen
Gallo-Römischer Ziegelofen Capellen
Mehr erfahren
Deutscher Soldatenfriedhof Sandweiler
Diese beeindruckende Kriegsgräberstätte mit rund 10.900 Gräbern zeugt von den erbitterten Kämpfen, die während des 2. Weltkriegs in Luxemburg und an seinen Grenzen stattgefunden haben.
Mehr erfahren
© Frans Siebenaler
Römisches Mosaïk von Vichten
Römisches Mosaïk von Vichten
Mehr erfahren
© Jeannot Weber
Roman villa Miecher
"Gallo-römische Stätte" Goeblange
Mehr erfahren