Wann? Donnerstag 29.08.202417:00 - 22:00 Uhr

Konschthal Groovy Thursdays

Wo? 29-33, Boulevard Prince Henri, L-4280 Esch-sur-Alzette Kunst, Kultur & Literatur

Im Rahmen der Ausstellungen « TEKTONIK » von Titus Schade und den zwei Ausstellungen von Elektron « FUTURE_FORECAST » von Ziyang Wu & Mark Ramos und « FRAMERATE: Pulse of the Earth » von ScanLAB Projects

Genießen Sie jeden Donnerstagabend (vom 18.07. bis 29.08.2024) die langen Sommerabende, indem Sie die Konschthal besuchen.


Die Konschthal präsentiert die zweite Ausgabe der Groovy Thursdays, die jeden Donnerstagabend von 17 bis 22 Uhr während des Sommers stattfinden. Nach der Arbeit oder um Ihren Abend auf unserer Terrasse abklingen zu lassen, bietet sich dies als eine Gelegenheit, durch unsere Ausstellungen zu schlendern und ein außergewöhnliches kulturelles Programm zu genießen: Führungen zu den Ausstellungen, Projektpräsentationen, Workshops, die verschiedene Disziplinen und Genres mischen, stehen auf dem Programm.

Die Konschthal Groovy Thursdays sind auch der ideale Ort für eine Pause bei einem Drink und Snacks.


Außerdem lädt die Konschthal, in Zusammenarbeit mit dem Radiosender 100komma7, einen luxemburgischen Künstler ein, eine persönliche Playlist für jeden Abend zu kuratieren und zu gestalten. Entdecken Sie die überraschenden und eklektischen Klänge, die von diesen lokalen Künstlern präsentiert werden.


Hier dreht sich alles um die Kunst der Entspannung.


Das Programm


17h-21h: Konschthal / 3D mit Tom Bleser (Architekt)


Als Antwort auf die zwei Ausstellungen zur digitalen Kunst in der Konschthal, die von Elektron (einem neuen Programm für digitale Kunst und Kultur) vorgeschlagen werden, lädt dieser Groovy Thursday euch dazu ein zu entdecken, welche Rolle digitale Technologien in der Konzeption von einer Ausstellung in einer kulturellen Institution spielen.

Charlotte Masse (Kuratorin) und Tom Bleser (Architekt) arbeiten regelmäßig zusammen, um die in der Konschthal gezeigten Ausstellungen zu konzipieren, wobei sie insbesondere auf 3D-Modellierung und VR (Virtual Reality) zurückgreifen. Diese Werkzeuge ermöglichen es ihnen, leicht mehrere Varianten von Szenographien zu erstellen und diese Vorschläge anschließend in VR mit den oft im Ausland lebenden Künstlern zu visualisieren. Im Rahmen dieses Groovy Thursday bieten Charlotte und Tom Ihnen an, über ihre Arbeit als Szenografen zu diskutieren und Sie in einer virtuellen Realität durch die Ausstellung von Titus Schade, die derzeit in der Konschthal gezeigt wird, zu führen.


Walk-in | Kostenlos | im Rahmen der verfügbaren Plätze | Keine Einschreibung erforderlich

Alter: für Erwachsene und Jugendliche (Kinder in Begleitung eines Erwachsenen sind willkommen)


18:30 Uhr – 19:30 Uhr: Kuratorenführung auf Französisch mit Vincent Crapon und Françoise Poos


Entdecken Sie die von Elektron vorgeschlagene Ausstellung, eine Plattform für Kunst, Technologie, Wissenschaft und Gesellschaft, mit den Kuratoren Vincent Crapon und Françoise Poos.


19:00 - 21:00 Uhr: Playlist in Zusammenarbeit mit Radio 100komma7


Snacks von Ort. Die Bar ist den ganzen Abend geöffnet.


Sprachen: LU/FR/DE/EN

Offen für alle


Keine Einschreibung erforderlich.


Für mehr Informationen: https://bit.ly/4bd9YGo

© echo.lu
Die nächsten Termine
Donnerstag 29.08.202417:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort

Adresse: Konschthal Esch
29-33, Boulevard Prince Henri
L-4280 Esch-sur-Alzette
Auf Karte anzeigen
© echo.lu

Minett Treasures

⚒ Industriegeschichte für Kinder 👧
Mehr erfahren
© echo.lu

FÜHRUNG DES GEDENKWEGS IN ESCH-ALZETTE - 14.30 UHR @MUSEUM - DE / LU

Entdecken Sie das historische Esch während der Besatzungszeit
Mehr erfahren
© echo.lu

OPEN-AIR EXPO: 80. JAHRESTAG DER LANDUNG DER ALLIERTEN IN DER NORMANDIE

JEDEN TAG @PLACE DE LA RÉSISTANCE, ESCH - DE/FR
Mehr erfahren
© echo.lu

Verfolgt. Verhaftet. Verschleppt.

Die Deportation von luxemburgischen Frauen in das Frauenstraflager Flußbach
Mehr erfahren
© echo.lu

Hochofen Führung

Kombinierte Führung durch den Hochofen und die „Cité des Sciences“
Mehr erfahren
© echo.lu

Hochofen Führung

Kombinierte Führung durch den Hochofen und die „Cité des Sciences“
Mehr erfahren
© echo.lu

Eine Woche in der Haut eines Bühnenbildners

Im Rahmen der Ausstellung « TEKTONIK » von Titus Schade
Mehr erfahren
© echo.lu

Geführte Besichtigung der Ausstellungen - Feiertagsspecial

Im Rahmen der Ausstellung « TEKTONIK » von Titus Schade
Mehr erfahren
© echo.lu

Imaginäre Erkundungen - surrealistische Fotocollage

Im Rahmen der Ausstellung « TEKTONIK » von Titus Schade
Mehr erfahren