Velosvedetten
© Oliver Raatz

Outdoors Passion Die Velosvedetten on Tour durch Luxemburg

4 Minuten

Schnelle Truppe, große Freundschaft

Sie sind die „Spice Girls“ der Luxemburger Radsportgruppen. Die Velosvedetten sind alles andere als Sonntagsfahrerinnen, aber vor der sportlichen Leistung stehen der Spaß und die Gemeinschaft.

Es ist Samstagmorgen um zehn Uhr,ein strahlender Frühsommertag. Auf dem Parkplatz in Ettelbrück machen sich heute sechs Velosvedetten bereit: Die Räder werden gecheckt. Schuhe gewechselt, Helme und Sonnenbrillen angepasst. Noch ein kleiner Plausch – wie war eure Woche, was gibt’s Neues, wo geht’s jetzt gleich lang? Und schon geht’s los. Noch gemächlich treten die jungen Frauen stadtauswärts in die Pedale. Ein gut 40 Kilometer-Rundkurs liegt heute vor ihnen. Immer am Wochenende treffen sich die Sportlerinnen,und manchmal nehmen sie auch gemeinsam an Freizeit-RadsportEvents teil. Davon gibt es eine ganze Menge in Luxemburg – etwa den „24H Velo Wentger“, „La Charly Gaul“ der den „Schleck Gran Fondo“. Das kleine Land ist radsportbegeistert.

Velosvedetten
© Oliver Raatz
Velosvedetten
© Oliver Raatz

Vëlosummer

Seit 2020 steht der Sommer in Luxemburg im Zeichen des Fahrrads! In den „großen Ferien“ werden beim „Vëlosummer“ die nationalen Radwege über Straßensperrungen miteinander verbunden. So können Freizeit-Radler in allen Regionen und ungestört vom Autoverkehr Routen neu mit dem „Velo“ entdecken.

Mehr zu Vëlosummer

Luxemburg ist eine Rennrad-Nation

Schon beim ersten Stopp schwärmen die Frauen von ihrer Heimat: Luxemburg sei ein tolles, abwechslungsreiches Land gerade für Radurlauber, im Süden landschaftlich ganz anders als im Norden. Die Velosvedetten sind heute morgen am Rand der Luxemburger Ardennen unterwegs, einer bergig-hügeligen Landschaft, die immer wieder kilometerweite Panoramablicke bietet. Sie schnaufen plaudernd den Berg hinauf, machen mit Blick auf die Burg Burscheid eine kurze Trinkpause, flitzen hintereinander auf schmalen Straßen durch Alleen und gondeln gemütlich durch kleine Dörfer.

Liz Van Rijswijck sagt: „Aber mittlerweile geht’s uns schon um mehr: um Freundschaften und um Solidarität zum Beispiel.“ 2018 hat die Rennradlerin gemeinsam mit Tamara Jung und Xenia Pfeiffer die Velosvedetten offiziell gegründet, eine Gruppe für Frauen, die gern gemeinsam auf Tour durch Luxemburg gehen. Als „Feministinnen“ verstehen sich die Sportlerinnen zwischen 25 und 65 Jahren nicht, aber eine „Bewegung“ nennen sie die Gruppe manchmal schon.

„Wir stärken uns gegenseitig!“

„Wir stärken uns gegenseitig“, erzählt Noémie Colletin, die bei der fröhlichen, bunten Mannschaft die Social-Media-Kanäle bespielt. „Wenn eine mal konditionell nicht so gut drauf ist, dann fahren halt alle langsamer, das finde ich toll.“ Noémie selbst zum Beispiel hat sich ihr erstes Fahrrad erst vor etwa drei Jahren gekauft. „Heute kann ich mir ein Leben ohne Rennradfahren gar nicht mehr vorstellen“, meint sie lachend.

Velosvedetten
© Oliver Raatz

„Mir maan eng Rees, mir maan eng Rees!“

Diese Frauen wissen alle genau, was sie tun, was sie wollen, und wo der Spaß aufhört. Beim Fahren ohne Helm zum Beispiel: „Zu gefährlich, wir nehmen niemanden ohne mit, und schon gar nicht Gäste“, meint Liz. Männer dürfen auch gerne dabei sein, aber nur, wenn sie nicht versuchen, Tempo zu machen. „Hier haben wir Frauen das Sagen“, meint Noémie und lacht.

Radtour mit den Velosvedetten durch die Landschaft
© Oliver Raatz

Auf in den Sattel! Ganz gleich ob in der Stadt oder inmitten der Natur, mit dem Fahrrad oder dem Mountainbike, das Land eignet sich bestens für eine Radtour.

Selbst Lust, das Land auf zwei Rädern zu erkunden?

Ideen rund um nationale Radwege und Touren gibt es hier

Filter Schließen
Filter

Destinations

Destinations

Tour type

Tour type

Difficulty

Difficulty

Distance

Distance

Duration

Duration

Attributes

Attributes
weniger
mehr
40 Treffer
  • unesco bike tour neimenster
    © Visit Luxembourg
    Tourempfehlung
    UNESCO Bike Tour - Luxemburg, Altstadt und Festung

    Dauer: 90 Minuten
    Sowohl Gäste als auch die Bürgerinnen und Bürger der Hauptstadt können sich auf ein neues touristisches Highlight freuen. Mit der Eröffnung der UNESCO Bike Tour wird die erste UNESCO Radroute und somit ein weiterer Teil der Vermarktung des Welterbe "Luxemburg Altstadt und Festungsanlagen" umgesetzt.

    Mehr erfahren
  • Leudelange
    © Visit Luxembourg
    Fahrradweg Faubourg Minier (PC 9)

    Distanz: 13,51 km
    Dauer: 0:55 h
    Schwierigkeitsgrad: mittel

    Mehr erfahren
  • Mullerthal Cycling - Mullerthal Classics
    © Mullerthal Cycling / Lutz
    Rennrad-Touren
    S2 Mullerthal Classics

    Distanz: 79,46 km
    Dauer: 5:30 h
    Schwierigkeitsgrad: mittel

    Mehr erfahren
  • Rentabike Mëllerdall Beaufort Castle
    © Unbekannt
    Radtouren

    Familienfreundlich

    Lokaler Radweg „Beauforter Plateau“

    Distanz: 9,14 km
    Dauer: 1:00 h
    Schwierigkeitsgrad: mittel

    Mehr erfahren
  • Mullerthal Cycling - Highlight Tour
    © Visit Luxembourg
    Rennrad-Touren
    S1 Highlight Tour

    Distanz: 73,90 km
    Dauer: 4:50 h
    Schwierigkeitsgrad: mittel

    Mehr erfahren
  • MTB trail Larochette © Ronald Jacobs / ONT
    © Visit Luxembourg
    Mountainbike

    Aussichtsreich

    Mountainbike-Strecke Larochette

    Distanz: 26,78 km
    Dauer: 4:00 h
    Schwierigkeitsgrad: mittel

    Mehr erfahren
  • MTB trail Bech
    © Visit Luxembourg
    Mountainbike
    Mountainbike-Strecke Bech

    Distanz: 13,35 km
    Dauer: 2:30 h
    Schwierigkeitsgrad: leicht

    Mehr erfahren
  • Lokaler Radweg „Tudor Tour"
    © Visit Luxembourg
    Radtouren

    Aussichtsreich

    Lokaler Radweg „Tudor Tour"

    Distanz: 47,27 km
    Dauer: 4:00 h
    Schwierigkeitsgrad: mittel

    Mehr erfahren
  • Fahrradweg des Trois Rivières (PC3)
    © ORT MPSL/Pancake! Photographie
    Thematische Wege
    Fahrradweg des Trois Rivières (PC3)

    Distanz: 90,27 km
    Dauer: 7:00 h
    Schwierigkeitsgrad: mittel

    Mehr erfahren
  • RedRock MTB Trail - „Haard Black"
    © Visit Minett
    Mountainbike
    RedRock MTB Trail - „Haard Black"

    Distanz: 31,04 km
    Dauer: 3:45 h
    Schwierigkeitsgrad: schwer

    Mehr erfahren