© Kaf Lokal

Kaf Lokal

Wo? 59, Rue de l’Alzette, L-4011 Esch-sur-Alzette

Local Shopping, Local Eating, Local Drinking

“Kaf Lokal” kombiniert Restaurant und Geschäft in einem gemütlichen Ambiente in Mitten der „Uelzechtstrooss“ in Esch/Alzette. Im Kaf Lokal finden sich ausgewählte, luxemburgische Produkte, von Konfitüren hin zu Spirituosen. Eine ausgewählte Karte an Speisen und Getränken lädt noch dazu zum Verweilen ein.


Infos zur Gastronomie

  • Restaurant
  • Terrasse
  • Kreditkarte
  • Barzahlung
  • Luxemburgisch
  • International

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten können sich ändern. Bitte überprüfen Sie sie zur Sicherheit vor Ihrem Besuch.
Samstag18.05.2024 : 10:00 - 18:00
SonntagGeschlossen
Montag20.05.2024 : 10:00 - 18:00
Dienstag21.05.2024 : 10:00 - 18:00
Mittwoch22.05.2024 : 10:00 - 18:00
Donnerstag23.05.2024 : 10:00 - 18:00
Freitag24.05.2024 : 10:00 - 18:00

Montag - Samstag: 10h00 - 18h00

Sonntag: geschlossen

Kontakt

Adresse: Kaf Lokal
59, Rue de l’Alzette
L-4011 Esch-sur-Alzette
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Restaurants

Mesa
Mesa by Transition Minett
Mehr erfahren
© Autre Part
Autre Part
Ein einzigartiger Kader und eine wundervolle Atmosphäre erwarten Sie.
Mehr erfahren
© Restaurant "An der Brauerei"
Restaurant D’Braustuff
Probieren Sie unsere lokalen Biere der Nationalen Brauerei bei einem gemütlichen Mittag- oder Abendessen mit Familie, Freunden oder Kollegen.
Mehr erfahren
© Parc Merveilleux de Bettembourg
Restaurant Parc Merveilleux de Bettembourg
Restaurant Parc Merveilleux de Bettembourg
Mehr erfahren
Le Colibri Bleu
Le Colibri Bleu
Mehr erfahren
© Mike Zenari
Lola Valerius - chocolatier aus Luxemburg
Leckere Pralinen, grafisch reizvoll.
Mehr erfahren
© Ruccolino
Rucolino
Veganes italienisches Restaurant
Mehr erfahren
© Restaurant Parc Leh
Restaurant Parc Le'h
Restaurant Parc Le'h
Mehr erfahren
© Ristorante Pizzeria Chez Toni
Chez Toni
Das Restaurant und die Pizzeria Chez Toni in Schifflange ist in erster Linie eine Familiengeschichte! Eine aus Italien stammende Familie, die sich nicht vorstellen konnte, dass die Übernahme eines einfachen Cafés im Süden des Großherzogtums 50 Jahre später zu einer Referenzadresse werden würde.
Mehr erfahren