© Meyer Sandra

Schloss Colpach

Wo? Rue d’Ell, L-8527 Colpach-Bas

Schloss Colpach

Schloss Colpach stammt aus dem Anfang des 14. Jh. Ende des 19. Jh. wurde die Burg zur Sommerresidenz des ungarischen Malers Munkácsy und seiner luxemburgischen Frau. Der Komponist Franz Liszt verweilte auch einige Zeit vor seinem Tod in Colpach. 1917 kaufte der luxemburgische Stahlindustrieller Émile Mayrisch das Schloss. Nach dem 1 Weltkrieg, machten er und seine Frau das Schloss zu einem Ort der Begegnung von Schriftstellern, Denkern und Künstlern. Nach 1947 wurde das Schloss zu einem Erholungsheim. Heute steht das Schloss leer.

Das Schloss ist nicht zugänglich für die Öffentlichkeit.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten können sich ändern. Bitte überprüfen Sie sie zur Sicherheit vor Ihrem Besuch.
SonntagGeschlossen
MontagGeschlossen
DienstagGeschlossen
MittwochGeschlossen
DonnerstagGeschlossen
FreitagGeschlossen
SamstagGeschlossen
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Cookies aktiviert sind, falls Sie diesen Inhalt nicht sehen können.

Kontakt

Adresse: Colpach Castle
Rue d’Ell
L-8527 Colpach-Bas
Auf Karte anzeigen
Tel.:+352 26 62 38 1
E-Mail:info@ell.lu
Webseite:http://www.ell.lu
Anreise planen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

© Visit Guttland - Wolfgang Staudt
Schloss Ansembourg
Schloss Ansembourg
Mehr erfahren
Schloss Hesperange
Schloss Hesperange
Mehr erfahren
Schloss Mersch
Schloss Mersch
Mehr erfahren
© KSF
Schloss Koerich - Gréiweschlass
Schloss Koerich - Gréiweschlass
Mehr erfahren
Senninger Schloss
Senninger Schloss
Mehr erfahren
© Guy Krier
Burg Useldingen
Burg Useldingen
Mehr erfahren
© ORT CO - Marc Lazzarini
Schloss Pettingen
Schloss Pettingen
Mehr erfahren
Schloss Schoenfels
Schloss Schoenfels
Mehr erfahren
Burg Septfontaines
Burg in Septfontaines mit massivem Renaissance-Turm
Mehr erfahren