Naturschutzgebiet „Brill"

Wo? 1, du Moulin, L-3857 Schifflange

Naturschutzgebiet „Brill"

Wo einst die Alzette begradigt und kanalisiert wurde und die Natur nicht mehr erwünscht war, ist erneut Leben erwacht. Ermöglicht wurde dies durch Renaturieriungsmaβnahmen, deren Resultate vor allem in einem kleinen Pappelwäldchen ersichtlich werden. Hier entwickelt sich allmählich eine strukturreiche Auenlandschaft aus Auwald und Röhrichten, die neben Lebensraum für eine Vielzahl von Insekten Brutplätze für bedrohte Vogelarten wie die im Schilf brütende Wasserralle bietet. Holzstege ermöglichen es, die Feuchtlebensräume trockenen Fuβes zu erkunden.

Öffnungszeiten

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Cookies aktiviert sind, falls Sie diesen Inhalt nicht sehen können.

Kontakt

Adresse: Nature reserve "Brill"
1, du Moulin
L-3857 Schifflange
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

© Pulsa Pictures ORT Sud
Naturschutzgebiet „Ellergronn"
Vom Bergbau zum Naturschutzgebiet
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Beetebuerger Bësch"
Stiefel an und Augen auf!
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Brucherbierg - Lallengerbierg”
Ein einzigartiger Spaziergang zwischen Schmetterlingen und Orchideen
Mehr erfahren
© Pulsa Pictures & ORT Sud
Naturschutzgebiet „Prënzebierg - Giele Botter"
Die Natur hat das letzte Wort
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Kiemerchen / Scheiergronn / Groussebësch"
Naturschutzgebiet „Kiemerchen / Scheiergronn / Groussebësch"
Mehr erfahren
Minett - UNESCO-Biosphäre
Das Land der Roten Erde ist eine UNESCO-Biosphäre
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Haard-Hesselsbierg-Staebierg"
Das größte Naturschutzgebiet des Landes
Mehr erfahren
© Pulsa Pictures - ORT SUD
Naturschutzgebiet Léiffrächen
Entdecken Sie, wie der Erzabbau in der Region seine Spuren hinterlassen hat
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Um Bierg"
Naturschutzgebiet „Um Bierg"
Mehr erfahren