© Visit Éislek

Finger Gottes

Entdecken Sie den atemberaubenden "Doigt de Dieu" oder "Finger Gottes" entlang bekannter Wanderwege wie dem Escapardenne Lee Trail und dem Éislek Pad Hoscheid, der von seinem Hochsitz oberhalb von Dirbach einen herrlichen Ausblick bietet.

Diese Felsen mit ihren markanten Spitzen werden auf Luxemburgisch auch "Rouschteschleen", rostige Felsen, genannt. Diese außergewöhnliche Anordnung ist eine der faszinierendsten Felsformationen in Luxemburg. Diese kolossale Formation oberhalb von Dirbach ist ein geologisches Wunder, das durch die allmähliche Erosion des Flusses Sûre entstanden ist.

Der "Doigt de Dieu" oder "Finger Gottes" bietet einen erhabenen Ausblick entlang bekannter Wanderwege wie dem Escapardenne Lee Trail und dem Éislek Pad Hoscheid.

Öffnungszeiten

Kontakt

Adresse: Visit Éislek
L-9401 Vianden
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

© Visit Éislek
Kiischpelter Sonnenkreis
Der Kiischpelter Sonnenkreis liegt östlich von Enscherange und befindet sich genau 50° nördlich des Äquators und 6° östlich von Greenwich. Es ist der einzige Schnittpunkt zwischen einem Längen- und Breitengrad im Großherzogtum Luxemburg. Die Sonnenwanderung führt am Sonnenkreis vorbei.
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Dreiländereck
Im Park des Europadenkmals symbolisieren große Quadersteine die sechs Gründungsmitglieder des vereinten Europas.
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Houfëls
Aussichtspunkt „Houfëls“
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Steinbruch „Schoofsbësch"
Der "Schoofsbësch", ein früherer Steinbruch, bildet das Herz eines Naturschutzgebiets. Hier stehen mehrere Picknick-Tische und Bänke zur Verfügung.
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Aussichtspunkt Lätgesbierg
Der felsige Anstieg "Lätgesbierg" gewährt Wanderfans ein fast alpines Erlebnis mit grandiosem Ausblick auf das untere Staubecken des Pumpspeicherkraftwerks Vianden und die bewaldeten Ufer der Our.
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Pavillion Schënnbierg
Aussichtspunkt
Mehr erfahren
© Visit Éislek
Panoramaplattform Belvédère Burfelt
Nur eine kurze Autofahrt von der belgischen Grenze entfernt, ist das Burfelt Belvedere ein faszinierendes Zeugnis für die Verwandlung eines einst von Häusern übersäten Tals in ein landschaftliches Wunder. Die 2016 errichtete Panoramaplattform liegt 70 Meter über dem Obersauer-Stausee und lädt die Besucher ein, in die Natur einzutauchen.
Mehr erfahren
© Visit Eislek
Baschleiden - Tempelskamp
Aussichtspunkt mit Blick auf den Obersauer Stausee.
Mehr erfahren
© Travel With Bender
gratis
mit derLuxembourgCard
Sessellift Vianden
Mit dem Sessellift über Vianden schweben
Mehr erfahren