Winterlights Festival - Luxemburg-Stadt


Ob festlicher Schmuck oder Kerzen, ob Köstlichkeiten aus aller Welt oder traditionelle luxemburgische Küche, ob Kinderpunsch oder Glühwein: Insgesamt fünf verschiedene Weihnachtsmärkte mit 124 Ständen machen Besuchern Lust auf das Fest der Liebe und des Friedens - und auf einen Bummel durch Luxemburg.

Das Lichtermeer, das die Besucher erwartet, ist dabei gigantisch wie nie. 450 Licht Dekorationen sind in der Stadt verteilt zu sehen - dazu über 250 Bäume und über 50 Kilometer Girlanden. Insgesamt 607.000 Lichter und Lämpchen erstrahlen, allesamt LEDs mit niedrigem Energieaufwand.

 

 

#VISITLUXEMBOURG



"Lëtzebuerger Chrëschtmaart" auf der Place d'Armes 

Weihnachtlich glänzt auch die Place d'Armes in märchenhaftem Licht. Höhepunkt dort ist im wahrsten Sinne des Wortes die prächtige, 13 Meter hohe Nordmann-Tanne. Sie empfängt die Besucher des Marktes dieses Jahr mit völlig neuem Schmuck. Eine große Überdachung in der Mitte des Platzes sorgt dafür, dass Gäste ihre Getränke und Leckereien auch bei Regen und Schnee draußen genießen können - in geselliger und gemütlicher Atmosphäre. 

Zur Freude aller Kinder gibt es auf der Place d'Armes neben den 53 Häuschen auch zwei Fahrgeschäfte. Außerdem wird wieder die traditionelle große Weihnachtskrippe aufgebaut.

Geöffnet vom 21.11. bis 24.12.2019

  • Sonntag bis Donnerstag: 11:00 - 21:00 Uhr 
  • Freitag und Samstag: 11:00 - 22:00 Uhr 
  • Am 24. Dezember schließt der Markt um 17:00 Uhr

"Knuedler on Ice" auf der Place Guillaume II

Zu Musik und mit guten Freunden beschwingt über das Eis gleiten, darauf freuen sich viele Besucher des Weihnachtsmarktes in Luxemburg. Vom 21. November 2019 bis einschließlich 5. Januar 2020 ist "Knuedler on Ice" wieder auf der Place Guillaume II vor dem Rathaus zu finden.

Auf dieser teilweise überdachten Eisbahn, die sich über eine Fläche von 800 m2 erstreckt, können sich große und kleine Eislaufliebhaber im Herzen der Stadt amüsieren. 

Wie schon letztes Jahr verfügt die Eisbahn über einen gastronomischen Bereich mit Sitzgelegenheiten, wo man ein Heißgetränk zu sich nehmen oder die verschiedenen kulinarischen Spezialitäten ausprobieren kann. Direkt neben der Eisbahn auf der Place Guillaume II erwartet die Besucher auch dieses Jahr wieder der "blaue Baum" von Pierre Bardet, eine 8,5 Meter hohe imposante Installation, die 2016 speziell für die Stadt Luxemburg entworfen wurde. 

Um Personen mit eingeschränkter Mobilität den Zugang zu erleichtern, wurde eine Rampe angebracht. 

Geöffnet vom 21.11.2019 bis 5.1.2020

  • Sonntag bis Donnerstag: 11:00 - 21:00 Uhr 
  • Freitag und Samstag: 11:00 - 22:00 Uhr 
  • 24.12.2019: 11:00 - 17:00 Uhr 
  • Während der Weihnachtsferien: täglich bis 22:00 Uhr 
  • 31.12.2019: 11:00 - 2:00 Uhr | spezielles "Silvester-Abendprogramm" von 20:00 - 2:00 Uhr

"Wantermaart" auf der Place de la Constitution 

In diesem Jahr sorgen 54 Häuschen rund um die "Gëlle Fra" für Weihnachtsstimmung und Vergnügen. Highlight ist das 32 Meter hohe und mit 35 000 LED-Lichtern beleuchteten Riesenrad, außerdem warten die Riesenpyramide, die Trampoline, der Zauberzug und zwei Fahrgeschäfte ("Jungle Tour" und "Mon Beau Sapin") auf die kleinen und großen Besucher. Lokale mit Panoramablick auf das Petruss-Tal und die Adolphe-Brücke sorgen rund um die "Gëlle Fra" für das leibliche Wohl. 

Neu auf der Place de la Constitution ist dieses Jahr der 13 Meter hohe "goldene Weihnachtsbaum" mit unzählichen goldenen Kugeln. 

Geöffnet vom 21.11. bis 24.12.2019

  • Sonntag bis Donnerstag: 11:00 - 21:00 Uhr 
  • Freitag und Samstag: 11:00 - 22:00 Uhr 
  • Am 24. Dezember schließt der Markt um 17:00 Uhr

"Niklosmaart" in der Rue de Strasbourg 

Der "Niklosmaart" findet dieses Jahr aufgrund der Trambaustelle in der Rue de Strasbourg (an der Kreuzung mit der Rue du Fort Wedell) statt. Die Besucher dürfen sich auf kulinarische Köstlichkeiten, Glühwein und andere Getränke sowie eine große Auswahl an Adventskränzen und zahlreiche weitere Dekorationsgegenstände freuen. Der "Niklosmaart" findet vom 21. November bis zum 23. Dezember statt. Insgesamt sieben Holzhäuschen gehören dazu. Eine musikalische Live-Unterhaltung sorgt für festliche Weihnachtsstimmung. Der Markt wird organisiert in Zusammenarbeit mit der "Groupe Animation-Gare". 

In der Rue de Strasbourg wird außerdem eine acht Meter hohe, in tausend Farben funkelnde Nordmanntanne aufgestellt, die mit zum Nikolausfest passender Dekoration geschmückt ist. 

Geöffnet vom 21.11. bis 23.12.2019 : Montag bis Sonntag: 10:30 - 20:00 Uhr

"Adventskalenner" und "Tree Light Show"

Wichtigste Neuheiten 2019: "Adventskalenner" und "Tree Light Show"

In diesem Jahr wird auf der Place Emile Hamilius vom 1. bis zum 24. Dezember zum ersten Mal ein Adventskalender aufgebaut. Außerdem gibt es abends dort Animationen zu verschiedenen Uhrzeiten (17:00 | 18:00 | 19:00 | 20:00 Uhr). 

Weitere Neuheit: Die Lichtanimation "Tree Light Show" wird jeden Tag auf der Place d'Armes stattfinden, und zwar um 17:30, 18:30, 19:30 und 20:30 Uhr.

Neu: "Wanterbësch" auf dem Square Jan Palach 

Der Square Jan Palach ist dieses Jahr ein wahrer Winterwunderwald, ein "Wanterbësch". Er wird mit Tannen und anderen Bäumen, Tierfiguren (darunter das Rentier Rudolf) und städtischem Mobiliar aus Holz geschmückt. Dieser magische Wald bietet Familien die Möglichkeit, bei einem Holzfeuer zusammenzukommen und warme Speisen oder leckeren Kuchen zu genießen. 

Geöffnet vom 21.11.2019 bis 5.1.2020

"Solidaritéitsmaart" in der Grand-Rue am Roude Pëtz 

Vereine sammeln Spenden für wohltätige Zwecke auf dem solidarischen Weihnachtsmarkt, der von 22. November bis 23. Dezember in der Grand-Rue auf Höhe des Roude Pëtz abgehalten wird und vier Holzhäuschen umfasst. Ein Karussell wird für das Vergnügen der jüngsten Gäste sorgen. 

Geöffnet vom 22.11. bis 23.12.2019

  • Montag bis Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr 
 

Het complete Winterlights-programma is te vinden op winterlights.vdl.lu