Wann? Samstag 22.10.202211:00 - 15:00 Uhr

Vernissage
Wo? 3, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette Theater, Film & Shows, Esch2022, Andere, Kunst, Kultur & Literatur

Frontaliers. Des vies en stéréo.

Im benachbarten Lothringen ist die Arbeitergemeinschaft zum Teil mit der Schließung der Bergwerke und dem Untergang der Stahlindustrie verschwunden. Die Region wurde Opfer der liberalen Gewalt der Weltwirtschaft und stürzte in die Massenarbeitslosigkeit.
Angesichts dieser prekären Lage haben sich die französischen Arbeitnehmer dem wohlhabenden Luxemburg zugewandt, das zu 80% von ausländischen Arbeitskräften abhängig ist. Nun strömen die Grenzgänger jeden Tag in dieses Eldorado mit dem höchsten BIP der Welt.
Innerhalb von 20 Jahren hat sich die Zahl der französischen Grenzgänger in Luxemburg verdoppelt. Entlang der französisch-luxemburgischen Grenze von Longwy bis Schengen wird das französische Sozialsystem künstlich aufrechterhalten, indem es mit Geld aus dem benachbarten Luxemburg injiziert wird.
Jeden Tag füllt sich die Stadt Luxemburg mit Arbeitnehmern, die im Einsatz sind, um die finanzielle Position Luxemburgs weiter zu stärken, abends leert sich das Land erneut. Jeden Tag stellen 250.000 Grenzgänger ihr Leben in den Dienst dieses Zentrums des europäischen Finanzsystems.

Frontaliers, des vies en stéréo ist das Ergebnis einer soziologischen Studie, die Anfang 2020 gestartet wurde. Mehdi Ahoudig und Samuel Bollendorff haben bereits im Jahr 2010 damit begonnen, zusammenzuarbeiten, sie hinterfragen gemeinsam den Dialog zwischen Bild und Ton. In Lothringen haben sie versucht, das Profil des typischen Grenzgängers zu erfassen und präsentieren im Rahmen dieser Ausstellung ihre Begegnungen mit einigen dieser außergewöhnlichen Menschen.
Die Ausstellung Frontaliers, des vies en stéréo ist ein immersives akustisches und visuelles Erlebnis, das den Betrachter dazu einlädt, sich mit allen Sinnen mit ihr auseinanderzusetzen.

©Samuel Bollendorff
© echo.lu
Die nächsten Termine
Samstag 22.10.202211:00 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Adresse: Visitor Centre
3, avenue des Hauts-Fourneaux
L-4361 Esch-sur-Alzette
Anreise planen

Wo? 46, rue de l'Industrie, L-9250 DIEKIRCH

Wann? 23.10.2022

Miss Marple: Vier Frauen und ein Mord

Im Kino

Mehr erfahren
Pas de copyright

Wo? 77, RUE ZENON BERNARD, L-4030 ESCH-SUR-ALZETTE

Wann? 17.11.2022

Vernissage de l'exposition sur Jean-Paul II avec CONCERT du groupe polonais HOQUETUS

Ensemble même si différents

Mehr erfahren

Wo? 46, rue de l'Industrie, L-9250 DIEKIRCH

Wann? 06.11.2022

Miss Marple: Mörder Ahoi

Im Kino

Mehr erfahren

Wo? 46, rue de l'Industrie, L-9250 DIEKIRCH

Wann? 09.10.2022

Miss Marple: Der Wachsblumenstrauss

Im Kino

Mehr erfahren
© tinker imagineers

Wo? 3, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette

Wann? 17.12.2022

Vernissage

Pure Europe

Mehr erfahren

Wo? 122, rue de l'Alzette, L-4010 ESCH-SUR-ALZETTE

Wann? 18.11.2022

Natchav

CIE LES OMBRES PORTÉES (FR)

Mehr erfahren

Wo? 42, ROUTE D'ARLON, L-8210 MAMER

Wann? 18.11.2022

We wear our wheels with pride…

Robyn Orlin

Mehr erfahren
Das Stueck mit dem Schiff (c) Uwe Stratmann

Wo? 1, Rond-point Schuman, L-2525 LUXEMBOURG

Wann? 13.10.2022

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

Mehr erfahren
Lets move (c) Benoît Dochy

Wo? 1, Rond-point Schuman, L-2525 LUXEMBOURG

Wann? 27.01.2023

Sylvain Groud - Ballet du Nord, CCN & Vous

Sylvain Groud - Ballet du Nord, CCN & Vous

Mehr erfahren