Wann? Sonntag 02.10.202200:00 Uhr

The Rape of Europe
Wo? Marché-aux-Poissons -, L-2345 LUXEMBOURG Kunst, Kultur & Literatur

Maxim Kantor on Putin's Russia (1992-2022)

Schöne Künste

Die russische Aggression und der seit dem 24. Februar anhaltende mörderi-sche Krieg gegen das ukrainische Volk führen uns zurück in die dunkelsten Zeiten der europäischen Geschichte. Wie kann man als Museum reagieren, wie ein Zeichen der Solidarität mit den Unterdrückten setzen, wenn eine direkte Zusammenarbeit mit einem ukrainischen Museum derzeit nicht möglich ist und unsere eigenen Sammlungen kaum Objekte mit Bezug zu diesem Land umfassen?

Es war reiner Zufall, dass wir bereits vor Beginn der Kampfhandlungen Kon-takt mit dem Künstler Maxim Kantor aufgenommen hatten. Kantor, ein in Frankreich lebender Maler russischer Herkunft, der für seine sehr kritische Haltung gegenüber dem Putin- Regime und den jüngsten Entwicklungen in Russland bekannt ist, erklärte sich spontan bereit, ad hoc eine Ausstellung mit über sechzig politischen Werken auf die Beine zu stellen, die den totalitären und aggressiven Charakter des gegenwärtigen russischen Regimes verdeutlichen. Zur Ausstellung gehört auch ein eigens für sie geschaffenes Gemälde, das ihr auch den Titel gab: The Rape of Europe.

Preis :
Frei

Erfahren Sie mehr
Webbanner
© echo.lu
Die nächsten Termine
Montag 03.10.202200:00 Uhr
Dienstag 04.10.202200:00 Uhr
Mittwoch 05.10.202200:00 Uhr
Donnerstag 06.10.202200:00 Uhr
Freitag 07.10.202200:00 Uhr
Samstag 08.10.202200:00 Uhr
Sonntag 09.10.202200:00 Uhr
Montag 10.10.202200:00 Uhr
Dienstag 11.10.202200:00 Uhr
Mittwoch 12.10.202200:00 Uhr
Donnerstag 13.10.202200:00 Uhr
Freitag 14.10.202200:00 Uhr
Samstag 15.10.202200:00 Uhr
Sonntag 16.10.202200:00 Uhr
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Veranstaltungsort

Adresse: Musée national d'histoire et d'art
Marché-aux-Poissons -
L-2345 LUXEMBOURG
Auf Karte anzeigen
Tel.:00352 47 93 30 1
Anreise planen
©Samuel Bollendorff

Wo? 3, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette

Wann? 22.10.2022

Vernissage

Frontaliers. Des vies en stéréo.

Mehr erfahren
Pas de copyright

Wo? 77, RUE ZENON BERNARD, L-4030 ESCH-SUR-ALZETTE

Wann? 17.11.2022

Vernissage de l'exposition sur Jean-Paul II avec CONCERT du groupe polonais HOQUETUS

Ensemble même si différents

Mehr erfahren
© tinker imagineers

Wo? 3, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette

Wann? 17.12.2022

Vernissage

Pure Europe

Mehr erfahren

Wo? 1, DRIICHT, L-9764 MARNACH

Wann? 21.01.2023

Jan Josef Liefers liest Juli Zeh „Über Menschen“

Jan Josef Liefers liest Juli Zeh „Über Menschen“

Mehr erfahren

Wo? Rue Denis Netgen -, L-3858 SCHIFFLANGE

Wann? 15.10.2022

Vögel im Naturschutzgebiet Dumontshaff

Vögel im Naturschutzgebiet Dumontshaff

Mehr erfahren
Poetry Slam photo Noah Bach

Wo? 3, place des Rotondes, L-2448 LUXEMBOURG

Wann? 31.03.2023

Poetry Slam de Lux’ 13

Poetry Slam de Lux’ 13

Mehr erfahren

Wo? 10, Bamertal, L-9209 DIEKIRCH

Wann? 02.10.2022

Die luxemburgischen Freiwilligen im Koreakrieg

D'Koreaner aus dem Lëtzebuerger Land

Mehr erfahren
Ensemble à Plectre Municipal d'Esch/Alzette

Wo? 8, rue de l'École, L-3341 Huncherange

Wann? 30.10.2022

Concert "Capriccio italiano"

European mandolin and guitar orchestra - Il Forum musicale

Mehr erfahren
Sweet zenith Nika Schmitt 02

Wo? 3, place des Rotondes, L-2448 LUXEMBOURG

Wann? 07.10.2022

Sweet Zenith: Inauguration

Sweet Zenith: Inauguration

Mehr erfahren