Wann? Samstag 01.10.202202:00 Uhr

Sound Without Music
Wo? 41, rue Notre-Dame, L-2240 LUXEMBOURG Kunst, Kultur & Literatur

Sound Without Music

Sound Without Music dreht sich um die Performance, die Präsenz und das soziale Potenzial von Klang. Der Titel ist weniger eine Aussage als vielmehr eine Frage, die das Verhältnis zwischen Klang, Kunst und Musik untersucht und die Art und Weise, wie es sich in den jüngsten künstlerischen Praktiken entwickelt hat, die sich zwischen oder jenseits von Kategorien und zwischen Fiktion, Feldaufnahmen, Dialog, Klanglandschaften, Stille und Verzerrung bewegen. Der Raum dazwischen wird zu einem politischen Raum, einem Raum der Überwindung von Grenzen mit und durch Klang.

 

Musikalische Komposition und bildende Kunst haben sich schon immer gegenseitig inspiriert, von Jean Tinguelys Klangmaschinen oder Wassily Kandinskys Kompositionen bis zum Einfluss des Wagnerschen Gesamtkunstwerks auf die Installationskunst. Seit dem 20. Jahrhundert und vor allem seit John Cages 4'33'' von 1952 hat die zeitgenössische Musik selbst einen Sprung in Richtung Theatralität und Performance gemacht. Und während George Brecht vor allem in Frage stellte, ob die Musik den Klang umfassen muss oder nicht, wurde der Klang zu einem konstitutiven Element im Bereich der bildenden Kunst.

 

In jüngster Zeit ist ein wachsendes Interesse an Partituren im Bereich der zeitgenössischen Kunst zu verzeichnen. Musikalische Partituren wurden mit "Konzepten" verglichen, die einer Interpretation oder Ausführung bedürfen oder auch nicht, oder die ihrerseits auf verschiedene Weise ausgeführt werden können. Im Jahr 1966 schrieb Meyer Kupferman Music Without Sound, ein Experiment, das auf einem diagrammatischen Ansatz für die Organisation von Klang basiert, bei dem die Musik eher gelesen als gehört werden soll. Dies wirft die Frage auf, was denn den Klang von der Musik unterscheidet. Ist es die Tatsache, dass er sich der Chronologie und Zeitlichkeit entzieht? Ist es seine Präsenz: can you feel it

 

Sound Without Music ist eine Reflexion über die verschiedenen Rollen und Texturen von Klang in der zeitgenössischen Kunst und über die verschiedenen Arten, wie Klang sorgfältig gehört oder intensiv wahrgenommen werden kann. Dieses Projekt rückt sowohl aufstrebende als auch etablierte Praktiken, Kollektive und Synergien ins Rampenlicht, um zu zeigen, wie das Hören und Produzieren von Klängen in der zeitgenössischen Gesellschaft nach wie vor wichtige Rituale sind. Das hybride Format zwischen einer permanenten Ausstellung von Werken und einem ephemeren Programm bricht mit der Konvention einer Ausstellung von Dingen und zeigt die Freiheit des Experimentierens und die Überschneidungen zwischen den Disziplinen. 

 

Ab Anfang September wird sich das interdisziplinäre Programm, das der Ausstellung vorausgeht und sie begleitet, nach und nach durch Konzerte, Performances, DJ-Sets und Screenings entfalten, zwischen Tag und Nacht, zwischen bunten F(r)iktionen und weißem Rauschen.

© echo.lu
Die nächsten Termine
Samstag 01.10.202202:00 Uhr
Sonntag 02.10.202202:00 Uhr
Montag 03.10.202202:00 Uhr
Dienstag 04.10.202202:00 Uhr
Mittwoch 05.10.202202:00 Uhr
Donnerstag 06.10.202202:00 Uhr
Freitag 07.10.202202:00 Uhr
Samstag 08.10.202202:00 Uhr
Sonntag 09.10.202202:00 Uhr
Montag 10.10.202202:00 Uhr
Dienstag 11.10.202202:00 Uhr
Mittwoch 12.10.202202:00 Uhr
Donnerstag 13.10.202202:00 Uhr
Freitag 14.10.202202:00 Uhr
Samstag 15.10.202202:00 Uhr
Sonntag 16.10.202202:00 Uhr
Montag 17.10.202202:00 Uhr
Dienstag 18.10.202202:00 Uhr
Mittwoch 19.10.202202:00 Uhr
Donnerstag 20.10.202202:00 Uhr
Freitag 21.10.202202:00 Uhr
Samstag 22.10.202202:00 Uhr
Sonntag 23.10.202202:00 Uhr
Montag 24.10.202202:00 Uhr
Dienstag 25.10.202202:00 Uhr
Mittwoch 26.10.202202:00 Uhr
Donnerstag 27.10.202202:00 Uhr
Freitag 28.10.202202:00 Uhr
Samstag 29.10.202202:00 Uhr
Sonntag 30.10.202202:00 Uhr
Montag 31.10.202202:00 Uhr
Dienstag 01.11.202202:00 Uhr
Mittwoch 02.11.202202:00 Uhr
Donnerstag 03.11.202202:00 Uhr
Freitag 04.11.202202:00 Uhr
Samstag 05.11.202202:00 Uhr
Sonntag 06.11.202202:00 Uhr
Montag 07.11.202202:00 Uhr
Dienstag 08.11.202202:00 Uhr
Mittwoch 09.11.202202:00 Uhr
Donnerstag 10.11.202202:00 Uhr
Freitag 11.11.202202:00 Uhr
Samstag 12.11.202202:00 Uhr
Sonntag 13.11.202202:00 Uhr
Montag 14.11.202202:00 Uhr
Dienstag 15.11.202202:00 Uhr
Mittwoch 16.11.202202:00 Uhr
Donnerstag 17.11.202202:00 Uhr
Freitag 18.11.202202:00 Uhr
Samstag 19.11.202202:00 Uhr
Sonntag 20.11.202202:00 Uhr
Montag 21.11.202202:00 Uhr
Dienstag 22.11.202202:00 Uhr
Mittwoch 23.11.202202:00 Uhr
Donnerstag 24.11.202202:00 Uhr
Freitag 25.11.202202:00 Uhr
Samstag 26.11.202202:00 Uhr
Sonntag 27.11.202202:00 Uhr
Montag 28.11.202202:00 Uhr
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Veranstaltungsort

Adresse: Casino Luxembourg - Forum d'art contemporain
41, rue Notre-Dame
L-2240 LUXEMBOURG
Auf Karte anzeigen
Tel.:00352 22 50 45
Frontaliers, des vies en stéréo par Mehdi Ahoudig et Samuel Bollendorff ©Samuel Bollendorff
© echo.lu

Wo? 3, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette

Wann? 22.10.2022

Vernissage

Frontaliers. Des vies en stéréo.

Mehr erfahren
Musée National de la Résistance et des Droits Humains
© echo.lu

Wo? Territoire France, Territoire France

Wann? 01.09.2022

Vernissage Chemin Mémoriel

ECCE HOMO

Mehr erfahren
Pas de copyright
© echo.lu

Wo? 77, RUE ZENON BERNARD, L-4030 ESCH-SUR-ALZETTE

Wann? 17.11.2022

Vernissage de l'exposition sur Jean-Paul II avec CONCERT du groupe polonais HOQUETUS

Ensemble même si différents

Mehr erfahren
© tinker imagineers
© echo.lu

Wo? 3, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette

Wann? 17.12.2022

Vernissage

Pure Europe

Mehr erfahren
Pas de copyright
© echo.lu

Wo? Territoire Luxembourg, Territoire Luxembourg

Wann? 24.07.2022

Concerts

Europe goes Scuffelingen

Mehr erfahren
Pas de copyright
© echo.lu

Wo? Territoire Luxembourg, Territoire Luxembourg

Wann? 28.08.2022

Un chemin au milieu des arbres - Marche géopoétique

ECO-DESIGN - Le Village Pop-Up

Mehr erfahren
Pas de copyright
© echo.lu

Wo? Territoire Luxembourg, Territoire Luxembourg

Wann? 28.07.2022

Concerts

Europe goes Scuffelingen

Mehr erfahren
Pas de copyright
© echo.lu

Wo? Territoire Luxembourg, Territoire Luxembourg

Wann? 25.07.2022

Concerts

Europe goes Scuffelingen

Mehr erfahren
Pas de copyright
© echo.lu

Wo? Territoire Luxembourg, Territoire Luxembourg

Wann? 27.07.2022

Concerts

Europe goes Scuffelingen

Mehr erfahren