viichter mosaik 5 frans siebenaler
©

Römisches Mosaik Vichten

Römisches Mosaik Vichten

Die Gemeinde Vichten erlangte eine gewisse Bekanntheit durch die Entdeckung eines römischen Mosaiks im Jahr 1995, auf dem Homer im Kreis der neun Musen zu sehen ist. Das um 240 n. Chr. entstandene Mosaik zeigt die Musen in der Reihenfolge, die vom griechischen Autor Hesiod um 700 v. Chr. festgelegt wurde. Das Mosaik wurde in einer Werkstatt in Trier geschaffen und bedeckte den Boden des Empfangssaales einer gallo-römischen Villa. Eine Kopie des Mosaiks befindet sich zwischen der Kirche und dem Gemeindehaus.

Kontakt

Adresse: Roman Mosaic Vichten
1, rue de l'église
L-9188 Vichten
Auf Karte anzeigen
Tel.:+352 88 80 50 1
E-Mail:jacobyro@pt.lu
Webseite:http://www.vichten.lu
Anreise planen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Marienthal
© Visit Guttland - Jeannot Weber

Wo? Rue de Keispelt, L-7411 Marienthal

Ehemaliges Kloster - Marienthal

Ehemaliges Kloster - Marienthal

Mehr erfahren
"Gallo-Roman site" Mamer 01
©

Wo? Rue de Mamer, L-8209 Mamer

Gallo-römische Thermen

Gallo-römische Thermen

Mehr erfahren
Beckericher Millen
© Beckericher Millen

Wo? 103, Huewelerstrooss, L-8521 Beckerich

Mühle „Beckericher Millen"

Mühle "Beckericher Millen"

Mehr erfahren
57 tumulus bill
©

Wo? Helperknapp, L-7425 Bill

Grabhügel Bill

Grabhügel Bill

Mehr erfahren
Römervilla Mersch
© Visit Guttland

Wo? Rue des Romains, L-7565 Mersch

Römische Villa Mersch

Römische Villa Mersch

Mehr erfahren
8162 capellen einweihung ziegelofen 4.6.2004
©

Wo? route d'Arlon, L-9310 Capellen

Gallo-Römischer Ziegelofen Capellen

Gallo-Römischer Ziegelofen Capellen

Mehr erfahren
Raschpëtzer Walferdange
© ORTCO

Wo? Route CR 125, L-7211 Helmsange

Gallorömisches Aquädukt Raschpëtzer

Gallorömisches Aquädukt Raschpëtzer

Mehr erfahren
Goeblange - Villa Miecher
© Jeannot Weber

Wo? Parking CR 189, L-8358 Goeblange

Roman villa Miecher

"Gallo-römische Stätte" Goeblange

Mehr erfahren
Schiefermuseum - Martelange
© Musée de l'ardoise

Wo? L-8823 Haut-Martelange

Schiefermuseum - Musée de l'Ardoise

Das Schiefermuseum in Haut-Martelange bietet auf einem Gelände von ca. 8ha Fläche und mit seinen über 22 Gebäuden einen interessanten Einblick in das Leben und die Arbeit der "Leekëpperten" aus der Martelinger Gegend.

Mehr erfahren