Tourism of Luxembourg
© Carlos Porfirio Puro Conceito

LFT auf Wirtschaftsmission in Portugal

Am 11. und 12. Mai trafen Sebastian Reddeker (CEO von LFT), Valerio D’Alimonte (Head of Content & Communication, LFT) und Liz Moris (International Trade Relations, LFT) in Begleitung zahlreicher Partner in Portugal lokale Tourismusexperten und Vertreter der Fachpresse, um Luxemburg als Reiseziel vorzustellen.

Eine Vertretung von Luxemburg for Tourism (LFT) reiste vom 10. bis 13. Mai 2022 im Rahmen einer von der Handelskammer und dem Wirtschaftsministerium organisierten Wirtschaftsreise anlässlich des Staatsbesuchs S. K. H. des Großherzogs und I.K.H. der Großherzogin von Luxemburg nach Lissabon.

Am 11. Mai trafen sich Sebastian Reddeker (CEO von LFT), Valerio D’Alimonte (Head of Content & Communication, LFT) und Liz Moris (International Trade Relations, LFT) im Rahmen eines Branchenforums für Freizeit- und Geschäftsreisende mit Reiseexperten und Vertretern der Fachpresse, um ihnen die Besonderheiten des luxemburgischen Tourismus vorzustellen.

Am 12. Mai präsentierte Sebastian Reddeker zusammen mit Noémie Schuler vom LCB (Luxembourg Convention Bureau) im Workshop zum Thema Freizeit- und Geschäftstourismus das Thema „Inspiring Travel and Meeting Experiences in Luxemburg“. Mehr als 80 Gäste – Reisevermittler, Veranstalter, Organisatoren, Vereine, Eventorganisatoren, Fachjournalisten, Influencer usw. – nahmen an der audiovisuellen Veranstaltung teil.

 

Zwischenstation nach Luxemburg

Ziel des Treffens in Portugal: Qualitativ hochwertige berufliche Beziehungen zu den wichtigsten Akteuren der Tourismusbranche aufbauen, um Möglichkeiten für die Zusammenarbeit zu schaffen und touristische Reiseprogramme ins Großherzogtum zu starten.

Der Reisedelegation gehörten auch Mitglieder der luxemburgischen Regierung an: Franz Fayot, Wirtschaftsminister, Yuriko Backes, Finanzministerin, Jean Asselborn, Minister für Auswärtige und Europäische Angelegenheiten und Corinne Cahen, Ministerin für Familie und Integration.

Die Delegation aus Vertretern der Wirtschaft wurde von Luc Frieden, Präsident der Handelskammer Luxemburg, und Cindy Tereba, Leiterin für Internationale Angelegenheiten, geleitet.

Die Reise verfolgte zwei Ziele: zum einen die Vertiefung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern, wobei luxemburgische Unternehmen gefördert werden sollen, die sich um den portugiesischen Markt bemühen, und zum anderen, neue Beziehungen zu portugiesischen Unternehmen aufzubauen.

Das Video der Veranstaltung ist auf https://vimeo.com/710523854 verfügbar. 
Das Passwort, um das Video anzusehen, lautet: luinportugal

 

Weitere Informationen bekommen Sie bei:
 

Liz Moris 

International Trade Relations

liz.moris@lft.lu

Alle Bilder anzeigen

Abonnieren Sie den Newsletter!