©

Klappe, die erste, zweite und dritte: TV-Produktionen in Kooperation mit LFT

Mindestens drei große TV-Produktionen konnte das Presseteam von LFT im Jahr 2021 begleiten. Mit dem französischen Sender TF1 ging es für das Wochenend-Journal in einer Zoom-Reportage um „Luxembourg, les secrets du Grand-Duché“; von den 180 Stufen der Hochöfen in Esch-Belval bis zum spektakulären Schwangeren-Fotoshooting vor imposanter Fels-Kulisse im Müllerthal.

Der italienische Sender Rai1 entführte seine Zuschauer in einer einstündigen „Linea Verde“-Emission nach Luxemburg und zeigte ihnen auf liebevoll-herzliche Art vor allem das Leben italienischer Einwanderer und ihrer Nachfahren in einem multikulturellen und kosmopolitischen Land. Und der deutsche Komiker Hape Kerkeling war mit einem Kamerateam des Senders Vox im Rahmen der Reihe „Hape und die sieben Zwergstaaten“ im Großherzogtum unterwegs, fuhr mit den Schleck-Brüdern Rikscha und traf den stärksten Mann der Welt Georges Christen und den Starkoch René Mathieu.

Für Vorbereitung und Begleitung aller Sendungen war das LFT Ansprechpartner – und größtenteils „mittendrin statt nur dabei“. In jedem Fall auch ein Highlight im Jahreslauf des Teams.

Abonnieren Sie den Newsletter!