App Visual

Digital

VisitLuxembourg-App: Der individuelle Guide durchs Land

20 Juli 2021

Orte, Begegnungen, Highlights: Mit der neuen VisitLuxembourg-App lässt sich von nun an das ideale persönliche Reiseerlebnis in Luxemburg zusammenstellen.
 

Der Launch der App ist für LFT eine wichtige Etappe im Kontext der Digitalisierung der Destination und komplettiert eine zeitgemäße Gästekommunikation. Die App füllt insbesondere die Kommunikationslücke vor Ort und setzt daher auch einen Schwerpunkt beim aktiven Erleben Luxemburgs.
 

Kulturfreund:in, Wanderfan, Bike-begeistert? Ganz nach eigenen Interessen das persönliche Reiseerlebnis zusammenstellen. Morgens eine Museumsbesichtigung, mittags ein Essen in einem vegetarischen Restaurant, nachmittags eine Tour durch ein Schloss, abends ein Konzert... Konkrete Tipps und alle nötigen praktischen Infos helfen bei der Planung und machen spontan Lust auf immer neue Erlebnisse in Luxemburg.
 

Was kann die App?
 

  • Ganz nach eigenen Interessen das persönliche Reiseerlebnis zusammenstellen.
  • Favoriten finden, einfach markieren und in einer Merkliste sammeln. Ob Sehenswürdigkeiten, Touren, geführte Besichtigungen, lokale Produkte und Produzenten, Sportmöglichkeiten oder Gastronomie und Nightlife.
  • Besichtigungen über die App reservieren.
  • Bequem aus der App heraus bei Sehenswürdigkeiten anrufen.
  • Immer die passende Verkehrsverbindung angezeigt bekommen.
  • Wetter-Hinweise für die perfekte Tagesplanung.
  • Verfügbar in DE, EN, FR (Sprache der App entspricht der Spracheinstellung des Smartphones)

     

Die als Produkt seit vielen Jahren bekannte und inzwischen voll digitalisierte LuxembourgCard ist integriert und kann über die App erworben und genutzt werden. In Konsequenz ist die LuxembourgCard-App nicht mehr in den App-Stores verfügbar. Bereits erworbene Karten können in die VisitLuxembourg-App integriert werden.
 

„Mit dem Launch ist die Arbeit für uns nicht beendet. Im Gegenteil: Es gilt, die App als persönlichen digitalen Reisebegleiter vor Ort zu etablieren und natürlich stetig zu verbessern. Bereits Ende Juli wird ein Update kommen, welches insbesondere die Tourendarstellung verbessert und die Vëlosummer-Touren integriert“, erklärt Dr. Sebastian Reddeker, CEO von LFT. Damit die App, aber auch visitluxembourg.com eine verlässliche Informationsquelle für Gäste sind und bleiben, ist LFT auf die aktive Mitarbeit aller Partner angewiesen.
 

Die neue VisitLuxembourg-App kann hier heruntergeladen werden:

 

Kontakt:

Sandy Rischette
Digital Management
Sandy.rischette©lft.lu


Ähnliche Artikel

Abonnieren Sie den Newsletter!

Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.