Velosvedetten 5©LFT OliverRaatz

Research

Am Puls der Internet-Nutzer: Luxemburg hat einen guten Ruf

29 Januar 2021

TCI Research misst kontinuierlich Online-Reputation

 

Wie wird Luxemburg bei Internet-Usern wahrgenommen, wie ist die Stimmung „im Netz“, was das Land als Reiseziel angeht? Luxembourg for Tourism kooperiert seit Ende 2020 mit TCI Research, um die Online-Reputation von Luxemburg kontinuierlich zu messen. Sechs Fragen an Alain Krier, Head of Research & Media Management bei LFT.

 

Was wird von TCI Research genau untersucht?

 

TCI Research misst kontinuierlich und automatisch die Online-Reputation der Destination Luxemburg. Also: Wie ist die Stimmung „im Netz“, was das Land als Reiseziel angeht? Wie zufrieden sind Reisende mit ihrem Erlebnis vor Ort, wie bewerten sie die Attraktionen und Unterkünfte? Bei diesem E-Reputation-Tracking werden Konversationen und Kommentare in Social Media ebenso analysiert wie Besucherbewertungen auf Bewertungsplattformen.

 

 

Was bringt eine solche Bewertung konkret?

 

Mit der automatischen Analyse kann LFT die Stimmung in den sozialen Netzwerken und die „Treiber“ die diese beeinflussen, unkompliziert verfolgen. Wir können dabei alle Daten und somit auch Entwicklungen seit Anfang 2020 miteinander vergleichen und haben durch die Indexierungen auch immer den Vergleich mit anderen Ländern. So können wir quasi in Echtzeit Stimmungsschwankungen verfolgen. Dementsprechend wissen wir also nicht nur konkret, was wir an unserer Außendarstellung noch verbessern könnten, sondern können auch zeitnah reagieren, wenn wir sehen, dass es nötig ist.

 

Gab es Besonderheiten im Jahr 2020?

 

Besonders interessant und wichtig ist es derzeit, Indikatoren rund um Gesundheit und Sicherheit zu beobachten und zu analysieren. Wie die gesundheitliche Sicherheit in einem Reiseland bewertet wird, beeinflusst schließlich das Vertrauen potenzieller Besucher ganz direkt.

 

Welche wichtigsten Tendenzen lassen sich beobachten?

 

Natürlich gab besonders im ersten Halbjahr 2020 viele Diskussionen rund um das Thema Covid19. Aber: Der so genannte Net Sentiment Index, das heißt: positive Erwähnungen minus negative Erwähnungen in Prozent, wurde für Luxemburg nur teilweise davon beeinflusst, anders als in den Nachbarländern. Wir bekommen durch die Analyse die Bestätigung, dass der gute Ruf von Luxemburg auch negative Themen wie die Corona-Pandemie ausgleichen und überdauern kann. Diese Stimmung in den Konversationen über Luxemburg entspricht einem Trend, der das ganze Jahr über zu beobachten war.

 

 

Was mögen die Internet-User am meisten an Luxemburg?

 

Die Themen „Outdoor“, „Kultur“ und „Events“ spielen eine große Rolle bei den positiven Bewertungen, und das, obwohl es wegen der Coronakrise 2020 viel weniger Events gab als sonst. Das kommt daher, weil es in den sozialen Medien viele „Nischengespräche“ zu dem Thema gab. Das zeigt: Je mehr es der Destination gelingt, Menschen dazu zu bringen, über Nischen zu sprechen, desto mehr entkommt sie der „Covid-Negativität“. Dies ist in Luxemburg eindeutig der Fall. Generell haben sich die Menschen vor allem positiv über Wandern und Radfahren, das Schloss Vianden, die Corniche und die Kathedrale, aber auch die Mehrsprachigkeit und über Kunst und Kultur geäußert. Luxemburg wurde als „klein, aber stark“ empfunden. Bei den Unterkünften konnten vor allem die Campingplätze punkten. Übrigens: Die Bewertungen der Belgier und Franzosen waren im Allgemeinen positiver als die der Deutschen und Niederländer.

 

Wie sieht die Stimmung bei Internet-Usern aus Luxemburg selbst aus?

 

Auch hier ist der Net Sentiment Index sehr hoch, im Gegensatz zu anderen Ländern, wo Bewohner das eigene Land als Reiseziel oftmals viel kritischer sehen. Das bestätigt die positiven Ergebnisse der von LFT zu Beginn des Jahres durchgeführten Bewohnerbefragung. Das Image Luxemburgs als Reiseziel erweist sich im In- genau wie im Ausland als recht positiv und krisenresistent.

 

Kontakt:

 

Alain Krier

Head of Research & Media Management

alain.krier@lft.lu

 


Ähnliche Artikel

Abonnieren Sie den Newsletter!

Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.