Centre nature et forêt Ellergronn

© Claude Piscitelli

Centre nature et forêt Ellergronn

Wo? Rue Jean-Pierre Bausch, L-4114 Esch-sur-Alzette

Erleben Sie die Vielfalt der Natur und lernen Sie mehr über die Zusammenhänge in den Naturschutzgebieten

Große Bedeutung für den wirtschaftlichen Aufschwung Luxemburgs hatten die Stahlindustrie und der damit verbundene Abbau der eisenhaltigen „Minette“. Dieser Abbau fand im Ellergronn in den Stollen der „Mine Cockerill“ statt. Als die Grube geschlossen wurde, entstand nach einigen Jahren in den restaurierten Gebäuden das Naturschutzzentrum Ellergronn und das Museum der „Mine Cockerill“

Das Naturschutzgebiet ist ebenfalls Teil des Natura 2000-Gebietes „Anciennes minières Ellergronn“, das zu einem europaweiten Netz an Schutzgebieten zur Sicherung wertvoller Lebensräume und deren Artenvielfalt gehört.

Das Besucherzentrum ist ebenfalls Ausgangspunkt Mehrerer Lehrpfade die die benachbarten Naturschutzgebiete durchqueren.

Öffnungszeiten

Geöffnet Schließt um 17:00 Uhr
Öffnungszeiten können sich ändern. Bitte überprüfen Sie sie zur Sicherheit vor Ihrem Besuch.
Dienstag07.02.2023 : 08:00 - 17:00
Mittwoch08.02.2023 : 08:00 - 17:00
Donnerstag09.02.2023 : 08:00 - 17:00
Freitag10.02.2023 : 08:00 - 17:00
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen
Montag13.02.2023 : 08:00 - 17:00
Centre nature et forêt Ellergronn

Kontakt

Adresse: Centre nature et forêt Ellergronn
Rue Jean-Pierre Bausch
L-4114 Esch-sur-Alzette
Auf Karte anzeigen
Tel.:+352 26 54 42 –1
E-Mail:ellergronn@anf.etat.lu
Webseite:https://environnement.public.lu/fr/natur-erliewen/centres-d_accueil/ellergronn.html
Anreise planen

Weitere Angebote

ab90 €pro Gruppe
Nordic-Walking im Naturschutzgebiet Ellergronn

  • Laufstöcke für Neuanfänger
ab90 €pro Gruppe
Pilzvielfalt im Ellergronn

  • geführte Besichtigung
ab90 €
Das ehemalige Tagebaugebiet Haardt

ab90 €pro Gruppe
Das Leben im Bienenhotel

ab115 €pro Gruppe
Das Naturschutzgebiet Giele Botter

ab90 €pro Gruppe
Kinder-Yoga im Freien

  • 2 Stunden Yoga
  • Professioneller Führer
ab90 €pro Gruppe
Das industrielle und natürliche Erbe im Ellergronn

ab90 €pro Gruppe
Der Natura 2000 Pfad und seine 3 Schleifen

ab90 €pro Gruppe
Das Naturschutzgebiet Dumontshaff

ab90 €
Das ehemalige Tagebaugebiet Lalléngerbierg-Brucherbierg

ab90 €pro Gruppe
Outdoor-Yoga im Ellergronn

Naturschutzgebiet Ellergronn
ab70 €pro Gruppe
Naturreservat Ellergronn - Natura 2000

  • Geführte Besichtigung
Tëtelbierg
ab90 €
Der Dichterpfad auf dem Tëtelbierg

ab90 €pro Gruppe
Geführte Wanderung im Naturschutzgebiet Ellergronn

Minett Radtour
Minett Region

ab75 €
Bongert Altenhoven, die größte Obstbaumwiese Luxembourgs

ab90 €pro Gruppe
Das Museum "Mine Cockerill"

ab130 €
Gruppenticket: Geführte Mountainbike Tour - Naturreservat "Ellergronn"

  • Ein ausgebildeter Guide begleitet Sie und Ihre Gruppe bei Ihrem Abenteuer.
Fond de Gras Titelberg
ab60 €pro Gruppe
Die archäologischen Funde auf dem Tëtelbierg

ab75 €pro Gruppe
Den Ellergronn mit dem Mountainbike entdecken

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Luxembourg Science Center
gratis
mit derLuxembourgCard

Wo? 1, Rue John Ernest Dolibois, L-4573 Differdange

Luxembourg Science Center

Entdecken Sie die Wunder unserer Welt

Mehr erfahren
Waassertuerm Pomhouse

Wo? 1b, rue du Centenaire, L-3475 Dudelange

Waassertuerm + Pomhouse

Ausstellungen in einem Schatz des Luxemburger Industrieerbes

Mehr erfahren
A Gadder

Wo? 10, Rue de France, L-4446 Belvaux

Kultur- und Geschichtshaus A Gadder

Kultur- und Geschichtshaus A Gadder

Mehr erfahren
Mine Grôven

Wo? Rue de Hussigny, L-4580 Differdange

Mine Grôven

Eine (Gold)grube in Differdange!

Mehr erfahren
Nationales Bergbaumuseum
gratis
mit derLuxembourgCard

Wo? Carreau de la mine Walert, L-3714 Rumelange

Nationales Bergbaumuseum

Unter Tage im Nationalen Bergbaumuseum

Mehr erfahren
Fond-de-Gras__Lasauvage_Eugène Pesch_Expo_ORT Sud 6

Wo? Rue Principale, L-4698 Lasauvage

Eugène Pesch Museum Lasauvage

Eine sehenswerte Sammlung im passenden Kader!

Mehr erfahren
The MuD

Wo? Centre Formida - Rue Jean-Pierre Bausch, L-4023 Esch-sur-Alzette

The MuD, Musée du déchet 

Das erste Museum der Welt, das auf spielerische und originelle Weise zum Nachdenken über den aktuellen und zukünftigen Umgang mit unseren Ressourcen anregen soll.

Mehr erfahren
2022_02_03-Musee_rural_Peppange-015_JHA9851
gratis
mit derLuxembourgCard

Wo? 38, Rue de Crauthem, L-3390 Peppange

Landwirtschaftliches und handwerkliches Museum

Leben auf dem Lande vor fast 200 Jahren – wie sah das aus?

Mehr erfahren
Dokumentationsszentrum für menschliche Migrationen

Wo? Rue Gare-Usines, L-3481 Dudelange

Dokumentationsszentrum für menschliche Migrationen

Migrationsgeschichte und die Hintegründe der kulturellen Vielfalt in Luxemburg - hier lernen Sie viel

Mehr erfahren