Bollendorf-Pont

Beschreibung

Als eines der wichtigsten touristischen Zentren des Großherzogtums beherrscht es, auf einer Hochebene gelegen, gleichzeitig die Täler der Schwarzen Ernz, der Sauer und des Aesbaches. Sehr reichhaltige und gepflegte Spazierwege (65 km) führen durch Schluchten, Grotten und Felsen zu schönen Aussichtspunkten. Waldoberfläche 1.200 ha. Grundhof, Bollendorf-Pont und Weiler-bach, 300 Einw. - Abs. H 175, liegen am Ufer der Sauer und am Eingang zum Müllerthal und zum deutsch-luxemburgischen Naturpark.


Adresse