„Um Grenzen haben wir uns nie geschert!“

Transforming ExperiencesFrançois Valentiny, Architekt aus Schengen

Zurück

Der Schengener Stararchitekt François Valentiny arbeitet international – und doch hat ihn seine Heimat im Dreiländereck stark geprägt. In den Orten an der Mosel kann man die Handschrift des Bau-Künstlers überall entziffern. Grenzenlose Ästhetik.

Text Christiane Württemberger | Fotos Oliver Raatz

„Wenn man baut, muss man sich mit der Landschaft auseinandersetzen. Mit der Sonne, mit der Kultur und mit den Menschen“, findet François Valentiny. Der Luxemburger Stararchitekt hat die ersten zehn Lebensjahre in Remerschen verbracht. Remerschen ist ein Teilort von Schengen im Dreiländereck zwischen Luxemburg, Deutschland und Frankreich. Hier an der Mosel, genauer: in einem Schiff auf der Mosel, wurde 1985 zwischen Weinbergen das berühmte Schengener Übereinkommen unterzeichnet, das längst ein Symbol für offene Grenzen in Europa geworden ist.

In Remerschen hat Valentiny mit seiner „Valentiny Foundation“ quasi ein Basislager aufgeschlagen. Hier können Besucher anhand von Modellen und Zeichnungen sehen, wie der Architekt arbeitet und wie sich sein Werk über die Jahre entwickelt hat. Auch mit Valentiny befreundete Künstler finden hier in Wechselausstellungen ihren Platz. Es macht Spaß, in dem lichten, offenen Gebäude den oft skulpturalen Entwürfen dieses Luxemburgers auf die Spur zu kommen. Nach Remerschen kommt er immer wieder zurück, ob von Shanghai oder von anderen Orten aus, an denen er lebt und arbeitet. Wer sich ein wenig mit Valentiny-Bauten beschäftigt hat, der erkennt sie zumindest in der Region ziemlich sicher wieder. Wenn sie auch auf den ersten Blick unterschiedlich aussehen und von Putz bis rostigem Stahl eine große Bandbreite an Materialien aufweisen, so haben sie doch verbindende Elemente, eine gemeinsame Ästhetik.

Die ganze Story gibt es hier.

Die ganze Story lesen Sie hier

Oder blättern Sie online durch die Print-Ausgabe:

Cover Luci#2 EN

Holen Sie sich das Luci-Magazin nach Hause

114 Seiten mit Geschichten rund um Orte, Menschen, Erlebnisse und Ideen aus Luxemburg.
 

Weitere Ausgaben von Luci sowie noch mehr Broschüren von Visit Luxembourg können Sie hier bestellen.

Please fill this field
Please fill this field
Please fill this field
Please fill this field
Please fill this field
Please enter a valid email address
Please fill this field

Mehr Infos rund ums Reisen in Luxemburg finden Sie unter

www.visitluxembourg.com