Film & Photographie

Jenseits der Grenzen

Freitag, 22 März 2019  -  Sonntag, 14 Juli 2019

Ansprechpartner für dieses Event
Telefon (Info) : 516985
info@cdmh.lu http://www.cdmh.lu
1/2

Zusammenfassung

Vernissage am Freitag 22. März, 19 Uhr im Bahnhof Dudelange-Usines. Ausstellung geöffnet vom 23.3. bis 14.7., Donnerstags bis Sonntags von 15 bis 18 Uhr

Von September 2014 bis Februar 2015 reiste Jan Zychlinski durch den Südkaukasus, um Schicksale und aktuelle Lebensbedigungen von Flüchtlingen aus den Konflikten nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion zu dokumentieren. Viele leben bis heute in Lagern, Sammelunterkünften oder auch neu gebauten Siedlungen abseits der restlichen Gesellschaft. In der Aussellung sollen diese Menschen und ihre Geschichten stellvertretend für Millionen anderer „vergessener“ Flüchtlinge eine exemplarische Gestalt bekommen, welche über die Tagesmeldung von immer neuen Flüchtlingen hinausgeht.

1961 in Karl-Marxstadt (Chemnitz) geboren, Studium der Geschich-te/Germanistik ; nach dem Ende der DDR Sozialwissenschaften und Soziale Arbeit. Fotografischer Autodidakt. Tätigkeiten in der sozialen Stadtentwicklung, Fluthilfeprojekten in Ostdeutschland und nach dem Tsunami im Indischen Ozean. Seit 2007 als Dozent für Sozialraum- und Stadtentwicklung an der Berner Fachhochschule tätig.

Exposition dotée de textes en langue française
Exhibition texts displayed in English

Andere Events

Events in Luxembourg

Der Inhalt wird von Events in Luxembourg zur Verfügung gestellt – Alle Angaben ohne Gewähr!

Möchten Sie Ihre Veranstaltungen im Agenda What's on veröffentlichen? Tragen Sie dazu Ihre Veranstaltungen auf www.eventsinluxembourg.lu - MyEvents.

Kontakt

rue de la Gare Dudelange - Usines -
L-3481 DUDELANGE

Seite teilen