Einfach Lebenskunst

Das Großherzogtum ist ein Land, in dem es sich gut leben, trinken und essen lässt: Von Bistros mit gemütlicher Atmosphäre bis hin zu Sternerestaurants. In den Kellern erfinderischer Winzer, in denen Weine, Schaumweine und Crémants von internationalem Ruf schlummern. Und bei den lokalen Produzenten, die die Tradition des Geschmacks und des Terroirs pflegen.

Als Frucht und Spiegelbild der kulturellen Vielfalt erfreut die kulinarische Kunst Luxemburgs jeden Gaumen. Auch in diesem Jahr ist das Großherzogtum Gastgeber des Villeroy & Boch Culinary World Cup, einer der größten Kochmeisterschaften der Welt. Sie findet im Rahmen der 50. EXPOGAST statt, bei der die Berufe der Gastronomie und der Gastfreundschaft im Mittelpunkt stehen.

Erleben Sie die kulinarische Raffinesse

Inspirierende Geschichten zum Entdecken

Jeff Konsbruck

© Melanie Maps

Luci

Frischer Wind in den Weinbergen

Heute ist eine junge Generation von Winzern auf dem Vormarsch — mit neuen Ideen und einem gemeinsamen Ziel: perfekte Weine herzustellen.

 

Mehr erfahren

Luci

Poetisch gedacht, puristisch gemacht

Im historischen Schloss Burglinster zaubert René Mathieu seinen Gästen Sterneküche auf die Teller. Pflanzen und Gemüse werden dabei zum Hauptakteur.

 

Mehr erfahren
Winzer Georges Schiltz

© Pancake!

Luci

Im Herzen „fru“

Eine uralte Kulturlandschaft, in der sich Jungwinzer Georges Schiltz seine ganz eigene Experimentierwerkstatt geschaffen hat.

 

Mehr erfahren
Hotelfachschule EHTL

© Andreas Weis

Luci

Schule der Gastfreundschaft

Gastfreundlichkeit, Küchenkunst, kurz: Eine wahre Willkommens-Kultur kann man in der Hotel- und Tourismusschule EHTL in Diekirch erlernen. Von hier wurden schon viele erfolgreiche Gastronomen in die Welt entlassen.

 

Mehr erfahren
Gastronomie Steinfort

© Hadrien Friob

Luci

Das Terroir auf dem Teller

In der Gastronomielandschaft der Gemeinde Steinfort haben der Begriff „Terroir“ und die saisonale Küche eine zentrale Bedeutung. 

 

Mehr erfahren
Alle Stories
Gastronomie Steinfort

© Hadrien Friob

Gastronomie in Luxemburg

Genüsse und Traditionen mit Seele

Mehr erfahren
Zurück zur Übersicht

Warum Sie unbedingt nach Luxemburg kommen sollten?

Weil Sie hier viel erleben können, in einem Land, in dem die Wege kurz und die Eindrücke groß sind. Ein kleines Land im Herzen Europas, das tiefe historische Wurzeln hat, sich immer wieder neu erfindet und sich konstant weiterentwickelt.

Besuchen Sie historische Orte, genießen Sie erstaunlich unberührte Naturlandschaften, märchenhafte Schlösser, sportliche Action, kulinarische Höhepunkte, Wellness, Erholung und kulturellen Tiefgang. Das alles ganz entspannt, ohne lange Warteschlangen. Und begegnen Sie Menschen, die Sie herzlich empfangen.

Entdecken Sie Ihren persönlichen Geheimtipp: das einzige Großherzogtum der Welt.

Erleben Sie das Luxemburg-Gefühl

Und nehmen Sie bleibende Erinnerungen mit nach Hause

Winterlights Luxembourg

© Sabino Parente

Winterlights

Vom 18. November 2022 bis zum 8. Januar 2023 erstrahlt die Stadt Luxemburg anlässlich des traditionellen Winterlights-Festivals im Glanz von über tausend Lichtern.

Mehr erfahren
Mullerthal Trail

© A. Schösser

Wandern

Für Wanderer ist Luxemburg das ideale Reiseziel: Das Land verfügt über eines der dichtesten Netze an Wanderwegen in ganz Europa.

Mehr erfahren
Wine Lights Enjoy

Wo? Rue Principale, L-5480 WORMELDANGE

Wann? 02.12.2022

Wine Lights Enjoy

Am 2. und 3. Dezember 2022 findet in den Weinbergen der luxemburgischen Moselregion die zweite Edition von "Wine Lights Enjoy" statt.

Mehr erfahren

Tauchen Sie ein in unsere Luci-Storys!

Inspiring Travel Stories from Luxembourg

Erleben Sie Luxemburg. Folgen Sie uns zu den schönsten Orten und zu inspirierenden Persönlichkeiten, entdecken Sie verzauberte oder lebendige, aufregende oder entschleunigende Plätze in Luxemburg.

Lesen Sie mehr Geschichten jenseits bekannter Pfade und aus ungewöhnlichen Blickwinkeln. Gehen Sie auf Tuchfühlung mit einem Land voller faszinierender Kontraste. Tauchen Sie ein!

Lassen Sie sich inspirieren
Camping-Wohnwagen

© A Schösser
Hotelfachschule EHTL

© Andreas Weis

Luci

Schule der Gastfreundschaft

Gastfreundlichkeit, Küchenkunst, kurz: Eine wahre Willkommens-Kultur kann man in der Hotel- und Tourismusschule EHTL in Diekirch erlernen. Von hier wurden schon viele erfolgreiche Gastronomen in die Welt entlassen.

 

Mehr erfahren
Cep d'Or Hëttermillen

© Andre Schoesser

Luci

Das Geheimnis der goldenen Rebe

Seit Jahrhunderten ist die Landschaft an der Mosel vom Weinanbau geprägt. Schon die Römer wussten das Terroir im Südosten Luxemburgs zu schätzen. Zu Besuch bei Cep d’Or, einem besonderen Familienbetrieb.

Mehr erfahren
Unesco Minett Biopsphere

© Thomas Jutzler

Luci

Mensch. Bio. Sphäre.

2020 wurde die Minett-Region von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt. Besonders außergewöhnlich sind die von Menschenhand erschaffenen – und renaturierten – Landschaften. Diese zu entdecken, ist ein märchenhaftes Erlebnis.

Mehr erfahren
Fëschmaart

© Pancake!

Luci

Ein Quartier nach Maß

Der Fischmarkt, auf Luxemburgisch: „Fëschmaart“. Er ist ein Dorf in der Stadt, gestaltet und belebt von Händlern und Gastronomen mit Herzblut.

 

Mehr erfahren
Gastronomie Steinfort

© Hadrien Friob

Luci

Das Terroir auf dem Teller

In der Gastronomielandschaft der Gemeinde Steinfort haben der Begriff „Terroir“ und die saisonale Küche eine zentrale Bedeutung. 

 

Mehr erfahren
Rememberance and travel

© Alfonso Salgueiro

Luci

Was bleibt, ist Hoffnung

Betrachten, verstehen, Hoffnung schöpfen: Das kann eine intensive Erfahrung sein. Zum Beispiel für eine Deutsche, die sich dazu entschließt, an einem Tag mehrere Erinnerungsstätten des Zweiten Weltkriegs zu besuchen. 

 

Mehr erfahren

Luci

Poetisch gedacht, puristisch gemacht

Im historischen Schloss Burglinster zaubert René Mathieu seinen Gästen Sterneküche auf die Teller. Pflanzen und Gemüse werden dabei zum Hauptakteur.

 

Mehr erfahren
Winzer Georges Schiltz

© Pancake!

Luci

Im Herzen „fru“

Eine uralte Kulturlandschaft, in der sich Jungwinzer Georges Schiltz seine ganz eigene Experimentierwerkstatt geschaffen hat.

 

Mehr erfahren
Luxemburg-Stadt

© Thomas Linkel

Luci

Eine Stadt, die verbindet

Luxemburgs Hauptstadt ist so vielseitig wie ihre Einwohner aus mehr als 100 Nationen. 

 

Mehr erfahren
Sightrunning in Luxemburg Stadt

© Mike Zenari

Luci

Sightrunning

25 Jahre Weltkulturerbe Altstadt Luxemburg: Das kann man bei Unesco-Rundgängen erleben. 

Mehr erfahren
Casino Luxembourg - Forum d'art contemporain

© Eric Chenal

Luci

Kunst als Spaziergang

Die Hauptstadt der kurzen Wege macht Museumsbesuche wahrhaftig zum Spaziergang. Sieben Museen sind Teil der so genannten „MuseumSmile“.

Mehr erfahren
The Family of Man Clervaux

© Romain Girtgen

Luci

Ich, Mensch

Es packt mich kurz hinter dem Eingang. Das hier ist groß. „The Family of Man“ – eine persönliche Begegnung.

Mehr erfahren
Minett Fond-de-Gras

© Renata Lusso

Luci

Auf den Spuren von Schweiß und Stahl

Vom dampfenden Zug über imposante Hochöfen bis hin zu düsteren Bergarbeiter-Minen: Auf der „Minett Tour“ spürt man den Spirit der Stahl-Vergangenheit.

Mehr erfahren
Obersauer Stausee

© Thomas Jutzler

Luci

Paddeln, Abtauchen, Natur-Genuss

Stille Wasser oder sprudelnde Wellen: An Mosel und Obersauer-Stausee ist reichlich Platz für Wassersport. Der kann mal ganz kontemplativ und mal rasant sein.

Mehr erfahren
Lee Trail

© Alfonso Salguiero

Luci

Der Weg mit Freunden

Ab auf den Berg. Der 52 Kilometer lange „Lee Trail“ im Norden des Landes ist Auftakt des über die Landesgrenzen hinausgehenden „Escapardenne“ Weitwanderwegs. 

Mehr erfahren
CFL Wanderwege Manternacher Fiels

© Oliver Raatz

Luci

Durch den wilden Schluchtwald

Uralte Bäume, seltene Pflanzen und sanft fließende Bäche – bei einer Tour in der „Manternacher Fiels“ zeigt sich Luxemburgs Natur von ihrer wilden Seite. 

Mehr erfahren
Velosvedetten

© Oliver Raatz

Luci

Schnelle Truppe, große Freundschaft

Sie sind die „Spice Girls“ der Luxemburger Radsportgruppen. Die Velosvedetten sind alles andere als Sonntagsfahrerinnen, aber vor der sportlichen Leistung stehen der Spaß und die Gemeinschaft.

Mehr erfahren
Renaissance Schloss Beaufort

© Véronique Kolber

Luci

Wo ist Madame?

Das Renaissanceschloss in Beaufort hat einen ganz eigenen Zauber. Wer sich anmeldet, kann einen Rundgang machen, der die Vergangenheit zum Leben erweckt.

Mehr erfahren
Jeff Konsbruck

© Melanie Maps

Luci

Frischer Wind in den Weinbergen

Heute ist eine junge Generation von Winzern auf dem Vormarsch — mit neuen Ideen und einem gemeinsamen Ziel: perfekte Weine herzustellen.

 

Mehr erfahren

© Thomas Linkel

Luci

Skateboarding is not a Crime

In Luxemburg hat der Szene-Slogan eine besondere Gültigkeit. Schon im Kindesalter lernen Skater eine besondere Wertschätzung für Architektur und Ästhetik.

Mehr erfahren
Valentiny Foundation Remerschen

© Oliver Raatz

Luci

François Valentiny, Architekt aus Schengen

Der Schengener Stararchitekt François Valentiny arbeitet international – und doch hat ihn seine Heimat im Dreiländereck stark geprägt. 

Mehr erfahren
[Translate to German:] LuxembourgCard

© Luxembourg for Tourism

LuxembourgCard


  • Ermäßigungen von bis zu -30%
  • Kostenloser Zugang zu mehr als 90 Attraktionen

Esch2022

Esch2022 – Kulturhauptstadt Europas“ ist natürlich ein Highlight. Besuchen Sie das Viertel Belval mit seinem lebendigen Industrieerbe und seiner Veranstaltungshalle „Rockhal“, das renommierte Escher Theater, die Kunsthalle „Konschthal“ oder die coole Kulturfabrik KuFa. Und entdecken Sie viele Geheimtipps, die im Rahmen der Kulturhauptstadt ständig neu entstehen. 

Erfahren Sie mehr
Killtierm Differdange

© Emile Hengen

Top Stories