Panorama Tour - 35 km

aussicht bearbeitet

Dauer: 5 Etappe(n)

Tour Etappe 1

Tour Etappe 2

Tour Etappe 3

Tour Etappe 4

Tour Etappe 5

Favoriten

Panorama Tour - 35 km

Favoriten anzeigen

Beschreibung der Besichtigung

Beaufort – Reisdorf – Ermsdorf – Medernach – Christnach – Waldbillig – Müllerthal – Vugelsmillen – Beaufort

Start der Tour ist an der Tourist-Information in Beaufort. Sie biegen nach links ab in die Grand-Rue und fahren Richtung Reisdorf. Nach 3,4 km genießen Sie eine Panoramaaussicht auf das Tal der Sauer am Picknickplatz Fënsterlach.
Danach geht es weiter ins Tal nach Reisdorf, wo Sie links abbiegen Richtung Eppeldorf/Ermsdorf. An der Hessemillen sowie an weiteren ehemaligen Mühlen vorbei, fahren Sie durch das malerische Tal der Weissen Ernz nach Ermsdorf. Von Ermsdorf aus geht es nach Medernach; dort dann links den Berg hoch. Oben biegen Sie rechts ab und fahren an einer ruhigen Strecke an wunderschönen Gehöften vorbei, wo sich weitere schöne Aussichtspunkte bieten. Dieses Teilstück eignet sich allerdings nicht für Busse, die die Strecke über Suevelbur nach Christnach fahren sollten. Christnach gilt aufgrund der schön erhaltenen dörflichen Architektur als Modelldorf.
Über Waldbillig, dem Geburtsort des luxemburgischen Schriftstellers Michel Rodange, geht es hinunter nach Müllerthal, wo Sie den romantischen Wasserfall Schiessentümpel besuchen können (Parkmöglichkeit an der Heringer Millen, 1 Rue des Moulins, 6245 Mullerthal). Danach fahren Sie durch das Tal der Schwarzen Ernz und biegen kurz vor Grundhof links nach Beaufort ab, wo Sie die Burgruine und das Renaissanceschloss (auf Anfrage) besichtigen können.

Reiseroute
Km Via Richtung
0,0 Beaufort Reisdorf
3,4 Picnic area Fënsterlach
5,3 Reisdorf Eppeldorf/Ermsdorf
12,0 Ermsdorf Medernach
14,4 Medernach Beaufort/Haller
14,5 Medernach Beaufort/Haller
15,8   Theinshaff/Neienshaff/Kitzebur
16,5   Freckeisen
18,2   Freckeisen
18,5   Christnach
20,4 Christnach ◎↑ Waldbillig/Mëllerdall
21,7 Waldbillig Echternach/Consdorf/Mëllerdall
23,8 Müllerthal Heringer Millen/Schéissendëmpel
23,9   Müllerthal
24,0 Müllerthal Consdorf
24,1 Müllerthal Beaufort/Grundhof
28,4   Beaufort
31,9 Beaufort ◎↱ Reisdorf/Diekirch/Château
32,4 Beaufort Burg/Château Beaufort
33,2   Beaufort
34,0 Beaufort Tourist Info/Beaufort

 

Kontakt:

B.P. 152
L-6402 Echternach
Tel.: +352 72 04 57
Fax: +352 72 75 24
info@mullerthal.lu

Seite teilen
fensterlach
Etappe 1
Beaufort

Start der Tour ist an der Tourist-Information in Beaufort. Sie biegen nach links auf die Grand-Rue und fahren Richtung Reisdorf. Nach 3,4 km genießen Sie eine Panoramaaussicht auf das Tal der Sauer am Picknickplatz Fënsterlach.

Sehenswürdigkeiten

Panoramaaussicht

reisdorf syndicat d initiative reisdorf 01
Etappe 2
Reisdorf

Danach geht es weiter ins Tal nach Reisdorf, wo Sie links abbiegen Richtung Eppeldorf/Ermsdorf. An der Hessemillen sowie an weiteren ehemaligen Mühlen vorbei, fahren Sie durch das malerische Tal der Weißen Ernz nach Ermsdorf.

Sehenswürdigkeiten

Weiße Ernz | Hessemillen | Ermsdorf

reisdorf syndicat d initiative reisdorf 02
Etappe 3
Medernach

Von Ermsdorf aus geht es nach Medernach; dort dann links den Berg hoch. Oben biegen Sie rechts ab und fahren an einer ruhigen Strecke an wunderschönen Gehöften vorbei, wo sich weitere schöne Aussichtspunkte bieten. Dieses Teilstück eignet sich allerdings nicht für Busse, die die Strecke über Savelborn nach Christnach fahren sollten. Christnach gilt aufgrund der schön erhaltenen dörflichen Architektur als Modelldorf.

Sehenswürdigkeiten

Medernach | Aussichtspunkte

2d5a1960
Etappe 4
Waldbillig

Über Waldbillig, dem Geburtsort des luxemburgischen Schriftstellers Michel Rodange, geht es hinunter nach Müllerthal, wo Sie den romantischen Wasserfall Schéissendëmpel besuchen können (Parkmöglichkeit an der Heringer Millen, 1 Rue des Moulins, 6245 Mullerthal).

Sehenswürdigkeiten

Schéissendëmpel Wasserfall

beaufort
Etappe 5
Beaufort

Danach fahren Sie durch das Tal der Schwarzen Ernz und biegen kurz vor Grundhof links nach Beaufort ab, wo Sie die Burgruine und das Renaissanceschloss auf Anfrage besichtigen können.

Sehenswürdigkeiten

Burgruine und Renaissanceschloss