Geführte Besichtigung des Nationalen Schiefermuseums

journee de l ardoise 2014 c ortal 5

Dauer: 150 Minute(n)

+

Minimum 10 - Maximum 30

Favoriten

Geführte Besichtigung des Nationalen Schiefermuseums

Favoriten anzeigen

Beschreibung der Besichtigung

Im Schiefermuseum Haut-Martelange erlebt der Besucher eine spannende Zeitreise in die Schieferindustrie des 20. Jahrhunderts. Entdecken Sie in einer geführten Besichtigung die Industrie- und Wohnarchitektur des Museumskomplexes, der ein einmaliges und komplettes Bild der mehr als 200jährigen luxemburgischen Geschichte des Schieferbergbaus und seiner Verarbeitung vermittelt. Unterirdische Abbaukammern, Industriewerkstätte,  Verwaltungsgebäude und Wohnhäuser gehören zum 8ha großen Museumsgelände genau wie die Überreste des Gütertransportes auf Schienen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, an einer Vorführung im Spalten und Zuschneiden der Schieferplatten oder an einer Besichtigung der Grube Rosset in 15 Metern Tiefe teilzunehmen. So vermittelt das Gelände Ihnen eine lebendige Erinnerung rund um die Alltagswelt des Martelinger Schieferarbeiters.

Die Führung dauert ca 2,5 Stunden.

Eine Jacke und festes Schuhwerk werden empfohlen für eine Besichtigung der Grube (Konstante Temperatur von 9°).

Zeitplan

Die geführten Besichtigungen finden jeden ersten Sonntag in den Monaten zwischen Mai un Oktober statt, sowie jeden Mittwoch und Sonntag in den Monaten Juli und August, jeweils um 15:00 Uhr.


Informationen

Art: Zu Fuss

Schwierigkeit: Mittel

Zielgruppen: Familien, Gruppen, Individuell, Kinder, Senioren

Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch, Niederländisch, Luxemburgisch

Preis

Gruppenpreis Informationen

Gruppenbesichtigungen (>10) sind von April bis November täglich auf Anfrage möglich.

Einzelpreis: 10€

Einzelpreis Informationen

10€ Erwachsene, 5€ Kinder, Kinder unter 12: kostenlos

Kontakt:

Maison 3
L-8823 Haut-Martelange
Tel.: +352 23 64 01 41
info@ardoise.lu

Seite teilen

Sehenswürdigkeiten

Reservierungsanfrage

Luxembourg for Tourism ermöglicht auf diesem Wege eine Kontaktaufnahme der Interessenten mit dem Anbieter.

Wobei Luxembourg for Tourism die Möglichkeit eines online-Reservierungsantrages über dessen Internet-Auftritt anbietet, und demnach alle Anstrengungen unternimmt um die Zugänglichkeit der Online-Reservierungsrubrik zu ermöglichen, bleibt die exklusive Haftung für die Vollständigkeit, die Zuverlässigkeit und die Aktualität der Information, des Inhaltes und der Verfügbarkeit, in den Händen des Anbieters.

Reservierungsanfragen müssen mindestens 2 Werktage vor der Besichtigung gemacht werden.

Füllen Sie das Formular aus

(*) Vergleiche ein mögliches Datum, Uhrzeiten und Sprachen mit der Beschreibung der Besichtigung)