Picknick-Plätze in Luxembourg

Kategorie : Erleben

Baggerweier © Alfonso Salgueiro
Seite teilen
Visit

Veröffentlicht am 06/04/2018, von Luxembourg for Tourism

Sobald das Wetter schön wird, drängt es alle an die frische Luft. Und was böte sich mehr an, um Natur und wärmere Temperaturen zu genießen, als ein schönes Picknick mit der Familie, unter Freunden, Verliebten oder auch alleine? An Plätzen für derartige Ausflüge mangelt es in Luxemburg mit seinen vielen Grünflächen und der malerischen Natur wahrlich nicht.

In der Hauptstadt kann man nicht nur in Parks wie auf der Kinnékswiss (Königswiese), im Park d’Coque oder Park Merl gemütlich seine Decke ausbreiten, um im Freien zu essen. Auch der Rasen vor der Villa Vauban, im Herzen der Stadt, bietet vielen Picknick-Begeisterten Platz. Hier kann man sogar im Restaurant einen Picknickkorb bestellen und das Mittagessen im Grünen mit einem Museumsbesuch kombinieren. Nicht zu vergessen: Kockelscheuer, ein wahrer Stadtwald, in dem Picknick- und Grillplätze zu finden sind.

Zu den beliebtesten Picknickplätzen Luxemburgs zählen auch die entlang der Seen, vor allem die am Obersauer Stausee, aber auch in Echternach und Remerschen. Bei schönem Wetter findet man hier malerische, ruhige oder auch sehr belebte Plätze, an denen man sogar den eigenen Grill aufstellen kann.

In der Region Mullerthal, in der Kleinen Luxemburgischen Schweiz, sind Dutzende von Picknickplätzen zu finden, ebenso wie ruhige, unberührte Fleckchen. Hier kann man es sich mit seinem Picknickkorb gemütlich machen und inmitten idyllischer Natur speisen. Um einen idealen Platz im Wald, einem felsigen Tal, am Flussufer oder vor einem Schlösschen zu finden, nehmen Sie beispielsweise den Rundweg L2 von Larochette oder den Rundweg Rosport.

Kommentare zu diesem Artikel

Zurück