Wann? Freitag 10.02.202320:00 - 22:30 Uhr

Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?
Wo? 24, rue de la Gare, L-9906 TROISVIERGES Theater, Film & Shows

Deutsche Fassung

Ein Schuss! Ein Tier fällt ! Andere verharren, gelähmt vor Schreck! Und dann eine Nahaufnahme auf ein erlegtes Wildschwein oder ein Rehkitz nebst seiner Mutter!

Alice Agneskirchner weder hinterfragt noch verklärt in ihrem Dokumentarfilm « Auf der Jagd: Wem gehört die Natur?“, das waidmännische Erlegen von Tieren. Die Jagd unterliegt in Deutschland strengen Regeln und die 384.000 Jäger, die es hier gibt, müssen strenge staatliche Abschussquoten erfüllen, um ihr Revier zu behalten. Gut ein Drittel der Fläche in Deutschland besteht aus Waldgebieten, davon werden 90 Prozent kommerziell genutzt. Wildtiere werden hier nur geduldet. Am Ende fallen sie dem Gewehr zum Opfer, um Bauern und Waldbesitzer vor Schaden zu bewahren. Kommerz geht vor Leben. Wem gehört also die Natur ?

Förster, Biologen, Jäger, Tierschützer und Waldbesitzer melden sich in diesem Film zu Wort um ihre, zum Teil gegensätzlichen, Meinungen zum Thema „Jagd“ darzulegen.


(Affiche: Dany Blasen)


© echo.lu
Die nächsten Termine
Freitag 10.02.202320:00 - 22:30 Uhr

Veranstaltungsort

Adresse: Ciné Orion
24, rue de la Gare
L-9906 TROISVIERGES
Auf Karte anzeigen
Anreise planen

Wo? 24, rue de la Gare, L-9906 TROISVIERGES

Wann? 24.03.2023

Winzlinge

Für Kinder und Erwachsene

Mehr erfahren

Wo? 24, rue de la Gare, L-9906 TROISVIERGES

Wann? 03.03.2023

Die Wiese – Ein Paradies nebenan

Deutsche Fassung

Mehr erfahren

Wo? 24, rue de la Gare, L-9906 TROISVIERGES

Wann? 21.04.2023

Biene Majas wilde Schwestern

Deutsche Fassung

Mehr erfahren