Wincrange

Beschreibung

Erste aus den Gemeinden Asselborn, Boevange, Hachiville und Oberwampach zusammengeschlossene Großgemeinde.

Abseits von jedem Verkehr zwischen der belgischen Grenze und den Fremdenverkehrsorten Wiltz, Clervaux und Troisvierges gelegen. Wälder mit einer Oberfläche von ungefähr 1.200 ha bieten Ruhe, Entspannung, gesunde Luft und 70 km Spazierwege in einer schönen Landschaft mit Aussichtspunkten. Sehenswertes Mobiliar in den Kirchen von Asselborn, Doennange und Brachtenbach. Gotische Fresken des 15. Jh. in Oberwampach. Gotisches Retabel mit über 120 Figuren in der Kirche von Hachiville.

Wallfahrten zur bemerkenswerten Klause im Wald in Hachiville.
Wanderkarten im Gemeindehaus erhältlich. Radwanderweg. In Hoffelt, am Maas-Mosel-Kanal aus dem 19. Jahrhundert, befindet sich eine Gruppenunterkunft mit 22 Betten und dem Café-Restaurant "Barteshaus".

www.wincrange.lu


Adresse


Fotogalerie