Wilwerwiltz

Beschreibung

Wilwerwiltz, Tradition im Namen Willibrords

Im Norden der Luxemburger Ardennen stößt man auf Wilwerwiltz. Auch hier hat der Heilige seine Spuren hinterlassen:  Willibrordusbrunnen und –Kapelle deuten auf eine noch heute währende Verehrung hin, und selbst der Name der Ortschaft wird von Willibrord her gedeutet. Die hellen und farbenfrohen Fenster des Luxemburger Glasers Franz Kinnen zieren den Innenraum der Kapelle. Außerdem verfügt die Kirche im Nachbarort Pintsch über ein bedeutendes Barockmobiliar, welches auf der Liste des nationalen Kulturerbes aufgeführt ist.

Wilwerwiltz liegt im Tal der Clerve und im herrlichen Naturpark Our, einem idealen Urlaubsziel für Natur- und Wanderfreunde. Wassersportmöglichkeiten und Radwanderwege sorgen für ein ausgewogenes Freizeitangebot. Insbesondere die Stadt Wiltz mit ihrem Europäischen Freilichttheater- und Musikfestival im Garten des Schlosses ist einen Abstecher wert. Das mittelalterliche Schloss von Clervaux beherbergt eine der bedeutendsten Fotoausstellungen der Welt: "The Family of Man" (Edward Steichen)  wurde von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

www.naturpark-our.lu


Adresse