et 2019 662 felsenweg 3 wollefsschlucht

Rundwanderroute "NaturWanderPark delux: Felsenweg 1"

Bizzare Felslandschaften, blütenreiche Wiesen und farnreiche Wälder kennzeichnen diese Route. Aber auch besonders seltene Tier- und Pflanzenarten, wie z. B. Falken und Orchideen finden hier ihr Zuhause.

Zurück
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Der Start vom Felsenweg 1 ist an der Rue du Pont in Echternach. Man läuft durch das Zentrum von Echternach. Danach geht es in den Wald hinauf und dann folgen wunderbare Sandstein-Felsenhighlights wie die Wollefsschlucht bei Echternach, dann die Huel Lee, Welkëschkummer und Geierslee bei Berdorf. Von Berdorf geht es hinab nach Weilerbach, wo Sie die Grenze zu Deutschland an der schmucken Alfred-Töpfer-Brücke überqueren. Sie gelangen zum barocken Schloss Weilerbach mit seinem schönen Schlossgarten nach französischen Vorbildern, danach geht es wieder den Berg hoch zu den markanten Schweinställen. Bevor es wieder ins Tal geht, genießen Sie die wunderbare Aussicht auf Echternach von der Liboriuskapelle aus.  Der Weg ist in beide Richtungen markiert, man kann ihn also auch in umgekehrter Richtung laufen.


Route

Ihr Wander- oder Fahrraderlebnis.
Finden Sie, Planen Sie und verfolgen Sie Ihre Aktivität, mit Hilfe von GPX Daten

  1. Laden Sie eine GPX oder KML Applikation im Appstore herunter. Suchen Sie ganz einfach nach GPX oder KML reader
  2. Laden Sie die GPX oder KML Daten herunter. Öffnen Sie die Datei Mit Hilfe von Ihrer Applikation
  3. Geniessen Sie Ihren Radausflug oder Wanderung und bleiben Sie ständig auf Kurs

Nützliche Informationen

Entfernung : 20 Km
Zeit : 06:00 h
Schwierigkeitsgrad : Schwer