wanderweg m4 4

Lokaler Wanderweg - M4

Zurück
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Abwechslungsreicher Rundweg ab Medernach mit tollen Aussichten auf die Burg Fiels, durch Wald, Wiesen, entlang von Wasser sowie durch den lebendigen Ort Larochette. Ein Abstecher auf den Barfusspfad Medernach Kengert ist möglich.

Der Weg startet vor dem Rathaus von Medernach. Von dort führt der Weg aus dem Dorf hinaus. Ein erster Anstieg führt entlang von Feldern und in den Wald mit einer schönen Aussicht auf Medernach. Dort befindet sich in erstes Highlight: ein Barfusswanderweg, der über einen kurzen Abschnitt parallel zum Wanderweg verläuft. Wer möchte, kann hier eine Pause machen und die Schuhe ausziehen, um den ca. 700 m langen Barfusswanderweg zu absolvieren. Außerdem gibt es hier auch einen Motorikpark, in dem man seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen kann. In der Nähe befindet sich der Campingplatz Kengert mit einer Einkehrmöglichkeit.
Von dort aus geht es weiter über Wiesen und durch den Wald, entlang eines Baches und vorbei an der eher unauffälligen Quelle Ousterbuer. Hinter dieser Quelle versteckt sich eine alte Geschichte über zwei Freunde, die sich nach einem Streit hier am Ostertag wieder versöhnt haben und deren Tränen der Versöhnung der Ursprung der Quelle sein sollen. Das Wasser dieser Quelle hat Trinkwasserqualität.
Im weiteren Verlauf führt der Weg durch den Wald, entlang von schönen Felsformationen, bis man oberhalb von zwei Weihern aus dem Wald herauskommt. Eine Treppe führt von dort hinab.
Nun führt der Weg hinein nach Larochette – ein geschäftiger Ort mit einigen kleines Cafés, einem lebendigen Platz und vielen Möglichkeiten zur Einkehr. Wer möchte, kann hier einen kurzen Abstecher zur modernen Tourist Information in Larochette machen oder einfach das trubelige Leben beobachten.
Hinter der Kirche von Larochette folgt ein weiterer Aufstieg durch den Wald hinaus aus Larochette zum Himmelsbierg. Der Name dieses Ortes lässt schon viel vermuten: Von hier kann man eine fantastische Aussicht auf die Burg Larochette genießen.
Eine weitere schöne Aussicht Salzdeebelchen befindet sich kurze Zeit später an einem Pavillon, der sich hervorragend für eine kleine Pause und einen Moment der Stille eignet.
Im weiteren Verlauf führt der Weg abwechselnd durch Wald und Offenland, vorbei an einigen alten Höfen. Der höchste Punkt der Wanderung (400m) ist gleichzeitig der Punkt, ab dem es die letzten zwei Kilometer des Weges wieder zurück Richtung Medernach geht. Hier gibt es Einkehrmöglichkeiten.


Route

Nützliche Informationen

Entfernung : 13.9 Km Schwierigkeitsgrad : Mittel

Ihr Wander- oder Fahrraderlebnis.
Finden Sie, Planen Sie und verfolgen Sie Ihre Aktivität, mit Hilfe von GPX Daten

  1. Laden Sie eine GPX oder KML Applikation im Appstore herunter. Suchen Sie ganz einfach nach GPX oder KML reader
  2. Laden Sie die GPX oder KML Daten herunter. Öffnen Sie die Datei Mit Hilfe von Ihrer Applikation
  3. Geniessen Sie Ihren Radausflug oder Wanderung und bleiben Sie ständig auf Kurs

Nützliche Informationen

Entfernung : 13.9 Km
Zeit : 3.5 h
Schwierigkeitsgrad : Mittel