Nationalfeiertag in Luxemburg

Art der Veranstaltung : Tradition

Militärparade Luxemburg
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Nationalfeiertag in Luxemburg wurde ursprünglich eingeführt um den Geburtstag des jeweiligen Großherzogs zu feiern. Es hat mit dem Geburtstag von der Großherzogin Charlotte begonnen, die am 23. Januar geboren wurde. Da das Datum im Winter war, wurden die Feierlichkeiten auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, dem 23. Juni. Das Datum wurde von den Nachfolgern beibehalten.

Die Feierlichkeiten beginnen am Vorabend des Nationalfeiertages (22. Juni) durch das ganze Land. In Luxemburg-Stadt beginnt die Feier gegen 16.00 Uhr mit einer feierlichen Wachablösung vor dem großherzoglichen Palast.

Gegen Abend zieht ein Fackelzug durch die Straßen der Hauptstadt und die öffentlichen Plätze und Gassen der Hauptstadt verwandeln sich in eine große Open-air Party mit kostenlosen Konzerten DJ's und Tanzflächen in der ganzen Stadt. Es ist der ideale Moment um lokale Spezialitäten wie Würste, Kartoffelpuffer, Luxemburgisches Bier oder Wein zu probieren.

Später am Abend, wird ein Feuerwerk von der Adolphe Brücke entzündet.

Am Nationalfeiertag (23/06), beginnt der Tag mit einer offiziellen Zeremonie, gefolgt von Salutschüssen und der Militärparade im Bahnhof Bezirk. Das traditionelle Te Deum am Nachmittag findet in der Kathedrale Notre-Dame statt.

Nützliche Informationen

Dates

Kommendes Datum : folgt in Kürze

Dates 2018 :

22/06/2018 - 23/06/2018

Adresse

Place Guillaume II
L-1143 Luxemburg-Stadt
Tel.: +352 4796 4292
Fax: +352 4796 7602


Seite teilen