musee patton pa139612 hdrm

General Patton Memorial Museum Ettelbruck

Museum gewidmet General George S. Patton, Jr., Kommandant der 3. US-Armee, dessen Truppen am 25. Dezember 1944 die Stadt Ettelbrück befreiten. Verschiedene Fotografien, Dokumente und authentische Objekte illustrieren die Invasion, Repression und Verfolgung Deutschlands und die Befreiung Luxemburgs im September 1944. Die Ausstellung präsentiert auch die Biographie von General Patton und Militärarchäologie auf dem Schlachtfeld der Ardennen und den Luftkrieg über Luxemburg.

Zurück
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Beschreibung

„General Patton Memorial Museum“ beleuchtet Ardennenschlacht

Das Museum würdigt General George S. Patton. Er war Kommandant der 3. US-Armee, deren Truppen im Zweiten Weltkrieg am 25. Dezember 1944 die Stadt Ettelbrück befreiten. Dokumente und Objekte illustrieren die Invasion, Repression und Verfolgung Deutschlands und die Befreiung Luxemburgs. Die Biographie des Generals, Waffen und militärische Ausrüstung von den Schlachtfeldern der Ardennen sowie der Luftkrieg werden beleuchtet. Wer weiter auf General Pattons Spuren wandeln will, kann übrigens seine letzte Ruhestätte auf dem amerikanischen Friedhof in Hamm Hauptstadt besuchen.


Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  Morgen Nachmittag
Montag Geschlossen Geschlossen
Dienstag 10.00 17.00
Mittwoch 10.00 17.00
Donnerstag 10.00 17.00
Freitag 10.00 17.00
Samstag 10.00 17.00
Sonntag 10.00 17.00

Preise

5 € - 3 €


Leistungen

  • geführte Tour
  • Shop

VisitLuxembourg-App

Orte, Begegnungen, Highlights: Die besten Tipps und Touren in Luxemburg. Stellen Sie Ihr persönliches Reiseerlebnis zusammen.

Weiterlesen