rackesmillen enscherange

Museen in Rackésmillen

Vorübergehend geschlossen

Ein kleiner Wasserlauf treibt unverändert seit dem Jahre 1824 das knarrende Mahlwerk der Rackésmillen in Enscherange an. 2003 wurde das alte Wohnhaus des Müllers restauriert und in eine Ferienwohnung für bis zu 18 Leute ausgebaut.