salzmannchegaart barfuspfad

Salzmännchegaart

Die Gesteinsschichten, die in anderen Regionen meist unter der Erde liegen, sind im Natur- und Geopark Mëllerdall an den zahlreichen Felswänden zu sehen.

Zurück
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Die Gesteinsschichten, die in anderen Regionen meist unter der Erde liegen, sind im Natur- und Geopark Mëllerdall an den zahlreichen Felswänden zu sehen. Die unter der Erde liegenden Gesteine sind trotzdem für das bloße Auge unsichtbar. Das Salzmännchegaart hinter der Primärschule in Born zeigt, was normalerweise im Verborgenen liegt: Die Schichtungen aus Sandstein und Dolomit und die darunter liegenden, tonhaltigen Mergel können in einem mehrere Meter breiten Schnitt, der die Region in Miniatur zeigt, bestaunt werden. Direkt daneben befindet sich ein geologischer Barfußpfad, der dazu einlädt, die Geologie mit allen Sinnen zu erleben. Auch weitere didaktische Elemente wie ein Freiluft-Theater sind dort zu finden. Alles wurde aus dem jeweiligen Originalmaterial gebaut.


Nützliche Informationen