mahnmal gelle fra

Mahnmal Gëlle Fra

Zurück
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Das Mahnmal “Gëlle Fra” (Goldene Frau) auf dem Konstitutionsplatz wurde 1923 zum Gedenken an die im Ersten Weltkrieg gefallenen Luxemburger Soldaten errichtet. Es besteht aus einer vergoldeten Frauengestalt und einem schlanken Steinobelisk. Am 20. Oktober 1940 wurde das Denkmal von den Nazis zerstört. Erst 1984 erhielt es nach umfassenden Restaurierungsarbeiten sein ursprüngliches Aussehen zurück. Das Denkmal ist heute das Symbol für Freiheit und Widerstand des Luxemburger Volkes.


Nützliche Informationen