centre culturel de rencontre abbaye de neumenster ccrn

Centre Culturel de Rencontre "Neimënster" (CCRN)

Die ehemalige Benediktinerabtei, welche lange Zeit als Gefängnis diente, wurde 2004 nach langen Umbauten zum Kultur- und Begegnungszentrum mit dem Ziel die kulturellen Identität Luxemburgs zu fördern und den interkulturellen Dialog zu verstärken. Die Abtei hat heute Konzerte, Theaterstücke und Künstlerresidenzen im Programm, bietet aber auch eine Reihe kostenloser Ausstellungen, die täglich geöffnet sind. Führungen werden gerne auf Nachfrage organsiert!

Zurück
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Kulturzentrum Abtei Neumünster

Die ehemalige Benediktinerabtei Neumünster im grünen „Grund“ der Stadt ist ein offener und freundlicher Ort. Dabei hatte das weitläufige Gebäude lange Zeit als Gefängnis gedient. Doch seit 2004 ist es Kultur- und Begegnungszentrum. Die Abtei hat heute Konzerte, Theaterstücke und Künstlerresidenzen im Programm, bietet aber auch eine Reihe kostenloser Ausstellungen, die täglich geöffnet sind. In der Brasserie Wenzel mit schöner Terrasse hat man eine wunderbare Aussicht auf die Festung. Samstags ab 11 Uhr gibt es hier veganen Brunch und sonntags immer um elf Uhr Live Jazz, gefolgt von einem Buffet. Führungen werden auf Nachfrage organisiert.

Tickets: T +352 47 08 95 1 | www.luxembourgticket.lu


Nützliche Informationen

Preise

Free - Gratuit - Gratis


Labels

EureWelcome

VisitLuxembourg-App

Orte, Begegnungen, Highlights: Die besten Tipps und Touren in Luxemburg. Stellen Sie Ihr persönliches Reiseerlebnis zusammen.

Weiterlesen