Ehemaliges Kloster Marienthal

tuntange marienthal 06.12.16 ortco 9

Favoriten

Ehemaliges Kloster Marienthal

Favoriten anzeigen

Beschreibung

Das im 13. Jh. gegründete Kloster war zu Beginn ein armes Kloster, was sich aber im Jahre 1258 mit dem Einzug von Yolanda von Vianden änderte. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde das Kloster nach und nach verlassen und im Jahre 1783 wurde es endgültig aufgelöst. Heute handelt es sich bei den Gebäuden im Marienthal um ein Asylantenheim und ein Zentrum des Nationalen Jugenddienstes.

Touren & Geführte Besichtigungen

Klicken Sie hier, um Google Maps zu starten

Adresse

Rue de Keispelt
L-7411 Marienthal
Tel.: +352 24 78 64 20


Seite teilen

Favoriten

Ehemaliges Kloster Marienthal

Favoriten anzeigen

In der Umgebung

"Eenelter" Kapelle

Wo : Reckange

Seit frühchristlicher Zeit steht an dieser Stelle eine Kapelle. Die...

kapelle enelter & menhir reckange

Dekanatskirche

Wo : Mersch

Nachdem die Kirche am Michelsplatz baufällig geworden war, wurde eine...

neo klassische kirche mersch

Ehemaliges Kloster Marienthal

Wo : Marienthal

Das im 13. Jh. gegründete Kloster war zu Beginn ein armes Kloster, was...

tuntange marienthal 06.12.16 ortco 9

Kapelle Hëlperknapp

Wo : Boevange-sur-Attert

Auf dem Hügel Helperknapp entspringt eine Quelle in einer kleinen...

kapelle und heilquelle in helperknapp

Kirche St. Remy

Wo : Koerich

Die barocke Kirche in Koerich, die im Jahre 1748 errichtet wurde, erscheint...

ont 2014 01950

Romanische Pfarrkirche

Wo : Saeul

Die Kirche von Saeul wird erstmals 1318 erwähnt. Die romanische Bauweise...

romanische pfarrkirche saeul 01

Sankt Martin Kirche

Wo : Septfontaines

L'église paroissiale de Septfontaines est dédiée...

sankt martin kirche septfontaines