schloss beaufort see

Die Schlösser von Beaufort

Die imposanten Ruinen der mittelalterlichen Burg aus dem 12. Jahrhundert. Das Renaissance-Schloss aus dem 17. Jahrhundert mit einer bemerkenswerten Innenausstattung.

Zurück
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Die Schlösser von Befort: Mittelalter-Burg und Renaissance-Charme

Gleich zwei Schlösser kann man in Befort inmitten der Natur besichtigen. Nahe dem idyllischen Schlossweiher erhebt sich die beeindruckende Mittelalterburg über der Szenerie. Sie entstand zwischen 1050 und 1650. Nach großen Instandsetzungsarbeiten wurden die imposanten Ruinen bereits 1932 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und gelten heute als historisches Monument. Wer um die Ecke geht, entdeckt das Renaissance-Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Seine bemerkenswerte Innenausstattung zeugt vom Zauber der Vergangenheit. Das Schloss kann man nur mit Führung besichtigen. Am Ende wartet der charakteristische Cassero-Likör auf Verkostung.

Geführte Besichtigungen:

  • April bis November von Donnerstag bis Sonntag um 11.00 und 16.00 Uhr
  • Ganzjährig Führungen auf Anfrage
  • Geschlossen: 24.-26. Dezember, 1. Januar, die zweite Woche Januar bis Karneval

Nächstgelegene Bushaltestelle: Beaufort, Härewiss (700 m)
Nächstgelegener Parkplatz: direkt vor Ort

 

 

Beaufort Castles from MR FILMS on Vimeo.


Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  Morgen Nachmittag
Montag 9h00 18h00
Dienstag 9h00 18h00
Mittwoch 9h00 18h00
Donnerstag 9h00 18h00
Freitag 9h00 18h00
Samstag 9h00 18h00
Sonntag 9h00 18h00

Einsendeschluss(e): Die 2 Burgen sind vom 24. bis 26. Dezember geschlossen, sowie am 1. Januar.


Preise

Medieval Castle: Entry price: 5 € groups: 4 € children & students: free Guide: 75 € Renaissance Castle: Guided Tours are offered from Thursdays to Sundays at 11 am & 4 pm


Leistungen

  • Besichtigung möglich
  • geführte Tour

Labels

Mullerthal Trail PartnerMullerthal Trail Partner

Luxembourg Card

Genießen Sie den freien Zugang zu mehr als 60 Museen und Sehenswürdigkeiten in Luxemburg.

Weiterlesen